Abo
  • Services:
Anzeige
Android O könnte am Tag einer totalen Sonnenfinsternis erscheinen.
Android O könnte am Tag einer totalen Sonnenfinsternis erscheinen. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Mobiles Betriebssystem: Android O könnte am 21. August 2017 erscheinen

Android O könnte am Tag einer totalen Sonnenfinsternis erscheinen.
Android O könnte am Tag einer totalen Sonnenfinsternis erscheinen. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Zwei Journalisten twittern unabhängig voneinander den gleichen Tag als mögliches Erscheinungsdatum von Android O: Am 21. August 2017 soll es soweit sein. Einer der beiden kennt offenbar auch schon den offiziellen Namen - will ihn aber nicht verraten.

Das neue Android 8 könnte am 21. August 2017 erscheinen. Das haben die Journalisten David Ruddock von Android Police und Evan Blass von Venturebeat unabhängig voneinander auf Twitter gemeldet. Beide machen allerdings keine weiteren Angaben zu ihrer Quelle - Ruddock schreibt, dass er sie nicht verifizieren könne.

Anzeige

Ruddock hat von der Quelle offenbar auch erfahren, wofür das O in Android O stehe. Er will dies allerdings noch nicht verraten, um die Überraschung nicht zu verderben. Und vermutlich auch, weil er die Quelle nicht verifizieren kann.

Veröffentlichung im August nicht unrealistisch

Ein Veröffentlichungstermin Ende August 2017 scheint nicht unrealistisch. Google hat Ende Juli 2017 die vierte und letzte Testvorschau von Android O vorgestellt. Als Release Candidate entspricht diese weitgehend der Version, die auch die Endverbraucher erreichen wird.

Android 7 alias Nougat wurde fast am gleichen Tag im Jahr 2016 vorgestellt, nämlich am 22. August. Ruddock zufolge will Google die neue Android-Version nicht nur ankündigen, sondern eine größere Veranstaltung daraus machen. Dass dabei auch ein neues Pixel-Smartphone vorgestellt wird, ist denkbar; Anhaltspunkte gibt es dafür aber nicht.

Noch keine Informationen zum Namen

Zum Namen von Android 8 gibt es bisher noch keine offiziellen Informationen - außer dass er mit einem O anfangen wird. Zahlreiche Nutzer sind der Ansicht, dass Google analog zu Android 4.4 den Produktnamen einer Süßigkeit verwenden könnte - beispielsweise Android Oreo.


eye home zur Startseite
SzSch 15. Aug 2017

.

Themenstart

RaZZE 14. Aug 2017

Das interessanteste für mich ist die Integration der Passwort Manager. Darauf habe ich...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Rendsburg
  3. greybee GmbH, Frankfurt am Main
  4. EschmannStahl GmbH & Co. KG, Reichshof


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  2. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  3. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  4. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  5. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  6. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  7. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  8. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  9. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  10. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Big Four Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
  2. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  3. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  1. Klingonen neue Goa'uld?

    Hanmac | 16:12

  2. Re: die bundesrepublik giert in der...

    Genie | 16:11

  3. Re: Wie verhält sich so etwas auf einem Mac mit...

    Kastenbrot | 16:11

  4. Re: AMD Gaming Prozessoren ohne Probleme?

    David64Bit | 16:10

  5. Re: Zu AR

    Skankhunt42 | 16:09


  1. 16:02

  2. 15:20

  3. 14:46

  4. 14:05

  5. 13:48

  6. 12:57

  7. 12:42

  8. 12:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel