Abo
  • Services:

Mobiles Betriebssystem: Android O könnte am 21. August 2017 erscheinen

Zwei Journalisten twittern unabhängig voneinander den gleichen Tag als mögliches Erscheinungsdatum von Android O: Am 21. August 2017 soll es soweit sein. Einer der beiden kennt offenbar auch schon den offiziellen Namen - will ihn aber nicht verraten.

Artikel veröffentlicht am ,
Android O könnte am Tag einer totalen Sonnenfinsternis erscheinen.
Android O könnte am Tag einer totalen Sonnenfinsternis erscheinen. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Das neue Android 8 könnte am 21. August 2017 erscheinen. Das haben die Journalisten David Ruddock von Android Police und Evan Blass von Venturebeat unabhängig voneinander auf Twitter gemeldet. Beide machen allerdings keine weiteren Angaben zu ihrer Quelle - Ruddock schreibt, dass er sie nicht verifizieren könne.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte

Ruddock hat von der Quelle offenbar auch erfahren, wofür das O in Android O stehe. Er will dies allerdings noch nicht verraten, um die Überraschung nicht zu verderben. Und vermutlich auch, weil er die Quelle nicht verifizieren kann.

Veröffentlichung im August nicht unrealistisch

Ein Veröffentlichungstermin Ende August 2017 scheint nicht unrealistisch. Google hat Ende Juli 2017 die vierte und letzte Testvorschau von Android O vorgestellt. Als Release Candidate entspricht diese weitgehend der Version, die auch die Endverbraucher erreichen wird.

Android 7 alias Nougat wurde fast am gleichen Tag im Jahr 2016 vorgestellt, nämlich am 22. August. Ruddock zufolge will Google die neue Android-Version nicht nur ankündigen, sondern eine größere Veranstaltung daraus machen. Dass dabei auch ein neues Pixel-Smartphone vorgestellt wird, ist denkbar; Anhaltspunkte gibt es dafür aber nicht.

Noch keine Informationen zum Namen

Zum Namen von Android 8 gibt es bisher noch keine offiziellen Informationen - außer dass er mit einem O anfangen wird. Zahlreiche Nutzer sind der Ansicht, dass Google analog zu Android 4.4 den Produktnamen einer Süßigkeit verwenden könnte - beispielsweise Android Oreo.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 19.10.)
  2. 7,48€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

SzSch 15. Aug 2017

.

RaZZE 14. Aug 2017

Das interessanteste für mich ist die Integration der Passwort Manager. Darauf habe ich...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /