Mobiles Arbeiten und Präsentieren: Apple macht Keynote, Pages und Numbers besser

Apple Keynote unterstützt nun mehrere Redner und Pages formatiert Dokumente für mobiles Bearbeiten um. Numbers unterstützt Pivot-Tabellen.

Artikel veröffentlicht am ,
iWork-Suite auf iPhone, iPad und Mac
iWork-Suite auf iPhone, iPad und Mac (Bild: Apple)

Apple hat die iWork-Suite bestehend aus Numbers, Pages und Keynote deutlich verbessert und stellt kostenlose Updates für MacOS, iOS und iPadOS vor.

Stellenmarkt
  1. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. Informatiker*in Entwicklung von Simulationssoftware
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Efringen-Kirchen, Freiburg
Detailsuche

Präsentationen mit Keynote können nun um Livebilder der Frontkamera vom iPhone, iPad und Mac ergänzt werden. So kann der Vorführende mit seinem Bild selbst neben dem Inhalt der Folien erscheinen. Das ist besonders für Vorträge interessant, die im Vollbild gestreamt werden. Live-Video-Objekte lassen sich in der Größe verändern oder mit Masken, Rahmen, Schlagschatten und Spiegelungen versehen. Auf dem Mac können auch Bilder mehrerer Kameras gleichzeitig eingeblendet werden. Zudem kann der Bildschirm eines verbundenen iPhones oder iPads direkt auf einer Folie angezeigt werden.

Keynote unterstützt erstmals auch mehrere Präsentatoren: Sie können abwechselnd Folien vorführen. Dabei übergibt der Vorredner selbstständig an den Nachfolger die Kontrolle über die Foliensteuerung.

Auf dem iPhone lassen sich Pages-Dokumente nun leichter lesen und bearbeiten.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Bildschirmansicht zeigt automatisch Text, Bilder und andere Elemente in einer einspaltigen, kontinuierlichen Ansicht an. So wird der Nachteil des kleinen Displays ausgeglichen. Das Layout wird nicht beschädigt und kann auch angesehen werden. In der Bildschirmansicht sind dennoch alle Bearbeitungswerkzeuge in Pages nutzbar.

Numbers beinhaltet nun Pivot-Tabellen. Damit lassen sich Daten zusammenfassen, gruppieren und neu anordnen, um Muster und Trends zu erkennen. Numbers bietet Pivot-Tabellen auf iPhone, iPad und dem Mac an.

2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi + Cellular, 256 GB) - Space Grau (9. Generation)

Dazu kommt ein neuer Diagrammtyp: Netzdiagramme sollen den visuellen Vergleich mehrerer Variablen erleichtern, wobei Ähnlichkeiten als überlappende Bereiche angezeigt werden. Neue Filteroptionen erlauben es, doppelte Einträge und eindeutige Werte zu finden oder Zeilen, die mit einem bestimmten Wert übereinstimmen, ein- oder auszublenden.

Die Updates für Keynote, Pages und Numbers stehen ab sofort zur Verfügung und sind kostenlos erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /