Abo
  • Services:
Anzeige
Zynga setzt künftig auf Sportspiele.
Zynga setzt künftig auf Sportspiele. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images News)

Mobilegames: Zynga will mit Tiger Woods aus der Krise

Mit Socialgames auf Facebook ist Zynga groß geworden, dann sollten Online-Glücksspiele die Firma retten. Jetzt will sie auf Sport setzen - Deals mit der NFL und mit Tiger Woods stehen.

Anzeige

Früher war Zynga mit Facebook-Spielen wie Farmville und Cityville erfolgreich - aber den Sprung vom PC auf mobile Geräte wie Smartphones und Tablets hat die Firma bislang nicht im selbsterhofften Umfang geschafft. Jetzt will sie auf Sportspiele setzen. Es gibt eine Zusammenarbeit mit der US-Profiliga NFL, auch ein Deal mit Golf-Superstar Tiger Woods steht.

Ein erstes NFL-Game soll noch 2014 vor dem Start der Saison erhältlich sein. Ein weltweit verfügbares Golfspiel mit Tiger Woods will Zynga im Jahr 2015 vermarkten. Die Pläne, verstärkt auf Online-Glücksspiel zu setzen, sind vorerst gestoppt.

Die Firma könnte ein paar echte Erfolge gebrauchen: Von Mai bis Juni 2014 machte sie einen Verlust von 62,5 Millionen US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum war der Fehlbetrag mit knapp 16 Millionen Dollar noch viel niedriger. Der Umsatz brach um 33,6 Prozent auf 153,2 Millionen Dollar ein. Für das gesamte Jahr rechnet Zynga jetzt bestenfalls mit einer schwarzen Null statt des bisher in Aussicht gestellten Gewinns.

Investoren schickten die Zynga-Aktie weiter auf Talfahrt. Das Papier, das in den vergangenen drei Monaten schon 18 Prozent eingebüßt hatte, sank nachbörslich um 7,5 Prozent.

Immerhin: Bei der Nutzerzahl gab es aus Firmensicht erste Lichtblicke. Im vergangenen Quartal gab es mit 130 Millionen Nutzern im Monat sechs Prozent mehr Kunden als in dem Vierteljahr davor. Vor einem Jahr hatte Zynga allerdings noch 30 Prozent mehr Nutzer.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 08. Aug 2014

Hole Dir Odd Job als Caddy fuer nur 4.99 ¤ ! Ok, es ist Freitag ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Experis GmbH, Berlin
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 31,99€
  2. 5,99€
  3. (-43%) 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  2. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  3. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  4. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

  5. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  6. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  7. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  8. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  9. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  10. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Toller Artikel, coole Technik

    notthisname | 11:39

  2. Re: Coole Sache aber,

    Niaxa | 11:34

  3. Re: Alles veröffentlichen

    David64Bit | 11:33

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Geddo2k | 11:33

  5. Re: Sieht für 350 Euro ganz schön billig aus.

    Niaxa | 11:29


  1. 11:30

  2. 11:10

  3. 10:50

  4. 10:22

  5. 09:02

  6. 08:28

  7. 07:16

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel