Abo
  • Services:

Hidden Folks bis Postknight

Hidden Folks

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg / Martinsried bei München

Wimmelbilder begeistern Kinder seit Jahrzehnten, höchste Zeit, dass die Suche nach Waldo und anderen gezeichneten Minifiguren angemessen interaktiv erlebbar wird: Hidden Folks macht die Suche nach vorgegebenen Figuren und Gegenständen nicht nur durch seine liebevoll in Schwarz-Weiß von Hand gezeichneten und animierten Wimmelwelten spannend, sondern auch durch Interaktivität. So können Türen und Fenster geöffnet, Büsche und Bäume geschüttelt, Maschinen aktiviert und allerhand Knöpfe gedrückt werden.

Hidden Folks ist perfekt für das gemeinsame Spiel von Eltern und Kindern geeignet, allerdings hat man auch als Erwachsener seinen Spaß an den mit viel Liebe gestalteten Aufgaben. Ein grafisch außergewöhnliches, lustig vertontes und humorvolles Einzelstück mit viel Charme - auch hier gilt, dass größere Bildschirme kein Nachteil sind.

Erhältlich für iOS ab 8.0 und Apple TV, 4 Euro. Windows-PC, MacOS und Linux, 8 Euro.

Voyageur

Ein Leseabenteuer im unendlichen All: In Voyageur lenken Spieler ein einsames Raumschiff immer tiefer in ein Universum voller Leben und (menschlicher) Zivilisation. Simples Ressourcenmanagement und einfacher Handelspart sind das spielmechanische Gerüst, die Hauptrolle bei dieser Raumfahrt ohne Wiederkehr spielen allerdings Fantasie und viel, viel Text - die stimmungsvoll geschriebenen Beschreibungen von Planeten, Gesellschaften und geheimnisvollen Alien-Ruinen bündeln sich von Spiel zu Spiel zu epischen intergalaktischen Reisebeschreibungen, die man vor allem bei den ersten Durchgängen mit Staunen liest.

Voyageur ist ein Hybrid aus der lakonischen Weltraumodyssee von Out There und dem Leselabyrinth von Sunless Sea; weil sich in der Vielzahl möglicher Wege durch das Sternenmeer manche Ereignisse nicht wiederholen lassen, sind mehrmalige Starts nötig, bis die letzten Geheimnisse dieser Welten gelöst sind.

Erhältlich für iOS ab 8.0 und Android ab 4.2, 4 Euro.

Free-to-Play: Postknight

Zum Schluss ein Spieletipp für Gratisspieler: Auf Nintendos Free2Play-Koloss Fire Emblem Heroes wurde an anderer Stelle bereits hingewiesen, deshalb ein Verweis auf ein weiteres kostenloses Spiel aus dem riesigen Fundus der letzten Wochen. Postknight ist ein täuschend simpler Mix aus Idle-Clicker und Rollenspiel, in dem ein kleiner Briefträgerritter im JRPG-Stil von Abenteuer zu Abenteuer läuft.

Die Mischung aus simpler Mechanik - gekämpft und gelaufen wird automatisch, nur Spezialattacken, Verteidigung und Heiltrank müssen aktiviert werden - und bekannt motivierendem Sammeln von Gegenständen und Erfahrungspunkten macht das Minimal-Rollenspiel zum sympathischen Zeitvertreib, der auch dank einer netten Geschichte und sehr sanfter Monetisierung einen Blick wert ist - im Gegensatz zu vielen anderen Free2Play-Titeln wird man hier nicht durch Frustration oder endlose Wartezeiten zum Geldausgeben gezwungen.

Erhältlich für iOS ab 7.0 und Android ab 4.3; Free-to-Play mit In-App-Kaufoption.

 Splitter Critters und Milkmaid of the Milky Way
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Menplant 16. Feb 2017

Dafür gibt es ja jetzt bald Steam Direct. Ob eine Paywall ein ernsthafter Ersatz für QA...

Natz 16. Feb 2017

Danke thecrew, das frage ich mich oft bei Spielen, womit die erstellt wurden! Wäre...

SchmuseTigger 16. Feb 2017

Apple TV ist mir auch Wayne aber dem danke kann ich mich anschließen

Unix_Linux 16. Feb 2017

Danke für den Tipp. Habs zwar nur kurz angespielt. Macht aber einen sehr guten Eindruck.

Unix_Linux 16. Feb 2017

Von mir auch ein dickes Lob. Das gefällt mir. Meinetwegen können es sogar 10 Spiele...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

    •  /