Abo
  • Services:

Mobile: Razer soll Smartphone für Gamer planen

Ein Börsengang soll das nötige Geld bringen: Wie Insider berichten, soll der Gaming-Hersteller Razer ein eigenes Smartphone planen. Dieses soll sich explizit an mobile Spieler wenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Inwieweit Razer bei der Planung vom übernommenen Nextbit Robin profitiert, bleibt abzuwarten.
Inwieweit Razer bei der Planung vom übernommenen Nextbit Robin profitiert, bleibt abzuwarten. (Bild: David Bates/Golem.de)

Der Hersteller von Gaming-Peripheriegeräten Razer plant Insidern zufolge, ein eigenes Smartphone zu produzieren. Dies haben mit der Sache vertraute Quellen dem Nachrichtenmagazin Bloomberg mitgeteilt. Das Gerät soll sich, passend zur Ausrichtung von Razer, an Nutzer wenden, die viel spielen.

Smartphone soll durch Börsengang finanziert werden

Stellenmarkt
  1. Stadt Waldkirch, Waldkirch
  2. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen

Bloomberg zufolge will Razer das Unterfangen mit einem Börsengang in Hongkong gegenfinanzieren. Das Unternehmen wird mit einem Wert von bis zu 5 Milliarden US-Dollar bewertet. Ein Smartphone wäre nicht das erste elektronische Gerät neben Mäusen und Tastaturen, das Razer herstellt: Das Unternehmen produziert bereits den Gaming-Laptop Blade.

Razer dürfte bei der Entwicklung eines Smartphones vom Kauf von Nextbit profitieren. Der Hersteller des Smartphones Robin wurde im Januar 2017 übernommen, alle Mitarbeiter behielten ihre Jobs. Es liegt nahe, dass Nextbit den Grundstein für die Entwicklung eines eigenen Smartphones darstellt. Razer selbst hat sich bezüglich der mutmaßlichen Börsengangpläne und eines möglichen Smartphones nicht geäußert.

Technische Details des Smartphones noch nicht bekannt

Nach der Übernahme von Nextbit stand die Frage im Raum, was Razer mit dem Unternehmen anfangen will. Nextbit hatte mit dem Robin bereits ein ungewöhnliches Smartphone entworfen. Das Gerät kann Apps in die Cloud verschieben und so Speicherplatz freimachen. Benötigt der Nutzer das Programm, wird es wieder heruntergeladen.

Welche technischen Details das kommende Razer-Smartphone haben wird, ist bislang noch nicht bekannt. Ob das Gerät Funktionen des Nextbit Robin übernehmen wird, ist ebenso unklar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,66€

der_wahre_hannes 24. Jul 2017

Aber nur mit sidetalkin'! sidetalking.com

jude 24. Jul 2017

Mit einem "Hardwaretasten und Zusatzaku-Box" ist es nicht "cool" genug. Ohne zusätzliche...

Anonymer Nutzer 23. Jul 2017

Die auch - am Ende ist es aber Beides. Ein werbefreies Spiel in dem man ohne...

t3st3rst3st 23. Jul 2017

Die Blades sind erstklassig.

t3st3rst3st 23. Jul 2017

Handheld halt hmm, da muss man schon auch mal laden ;)


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

    •  /