Abo
  • Services:

Mobile Office-Suite: Google kauft Quickoffice

Google kauft mit Quickoffice einen der größten Anbieter mobiler Office-Lösungen. Quickoffice läuft auf Android-Geräten, iPhone, iPad, HPs WebOS und Symbian.

Artikel veröffentlicht am ,
Quickoffice gehört künftig Google.
Quickoffice gehört künftig Google. (Bild: Quickoffice)

Die Office-Suite Quickoffice ist laut Hersteller auf mehr als 300 Millionen Geräten installiert. Mit der Software lassen sich Dateien im Word-, Excel- und Powerpoint-Format auf mobilen Geräten anzeigen, erstellen und bearbeiten.

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  2. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart

Nun verkündet Google die Übernahme des Unternehmens aus Texas. Das Ziel: Die Technik von Quickoffice soll in die Google Apps integriert werden. Dabei geht es Google vor allem um die Möglichkeit, Dateien in den populären Microsoft-Office-Formaten bearbeiten zu können.

Anders als bei vielen anderen Übernahmen will Google Quickoffice auch weiterhin anbieten, parallel aber eine neue, besser integrierte Lösung entwickeln.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. 27,99€
  4. (-79%) 12,49€

chriz.koch 05. Jun 2012

Lizenskosten sehe ich als Hauptgrund, MS hätte da wohl mal richtig heftig zugelangt...

TTX 05. Jun 2012

Kostenpflichtige Updates? Aber auf dem iPhone wa, der PlayStore bietet so eine Option...


Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder statt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /