Abo
  • Services:
Anzeige
Quickoffice gehört künftig Google.
Quickoffice gehört künftig Google. (Bild: Quickoffice)

Mobile Office-Suite: Google kauft Quickoffice

Quickoffice gehört künftig Google.
Quickoffice gehört künftig Google. (Bild: Quickoffice)

Google kauft mit Quickoffice einen der größten Anbieter mobiler Office-Lösungen. Quickoffice läuft auf Android-Geräten, iPhone, iPad, HPs WebOS und Symbian.

Die Office-Suite Quickoffice ist laut Hersteller auf mehr als 300 Millionen Geräten installiert. Mit der Software lassen sich Dateien im Word-, Excel- und Powerpoint-Format auf mobilen Geräten anzeigen, erstellen und bearbeiten.

Anzeige

Nun verkündet Google die Übernahme des Unternehmens aus Texas. Das Ziel: Die Technik von Quickoffice soll in die Google Apps integriert werden. Dabei geht es Google vor allem um die Möglichkeit, Dateien in den populären Microsoft-Office-Formaten bearbeiten zu können.

Anders als bei vielen anderen Übernahmen will Google Quickoffice auch weiterhin anbieten, parallel aber eine neue, besser integrierte Lösung entwickeln.


eye home zur Startseite
chriz.koch 05. Jun 2012

Lizenskosten sehe ich als Hauptgrund, MS hätte da wohl mal richtig heftig zugelangt...

TTX 05. Jun 2012

Kostenpflichtige Updates? Aber auf dem iPhone wa, der PlayStore bietet so eine Option...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Worldline GmbH, Aachen
  2. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Wassermann AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 829,00€ + 5,99€ Versand
  2. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  2. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  3. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  4. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  5. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  6. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  7. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  8. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  9. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  10. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: wofür denn bitte nen Numblock?!?

    peterbarker | 16:00

  2. Re: "weniger GPU-Spannung der Chiptakt und die...

    M.P. | 16:00

  3. Re: Kubernetes

    Schattenwerk | 15:59

  4. Re: Beim APM Alarm musste ich grinsen

    nachgefragt | 15:59

  5. Re: Wirklich bemerkenswert finde ich eigentlich...

    Truster | 15:58


  1. 15:55

  2. 15:41

  3. 15:16

  4. 14:57

  5. 14:40

  6. 14:26

  7. 13:31

  8. 13:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel