Mobile: Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Oneplus will Insidern zufolge sein Portfolio im Einsteigersegment erweitern: Das neue Modell soll einen großen Akku und eine Dreifachkamera haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus Nord könnte nicht das einzige Gerät der Nord-Reihe bleiben.
Das Oneplus Nord könnte nicht das einzige Gerät der Nord-Reihe bleiben. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Oneplus soll kurz vor der Veröffentlichung eines neuen Smartphones der Nord-Reihe stehen, das im preiswerteren Marktsegment platziert ist. Wie Android Central unter Berufung auf eine Quelle mit Insiderinformationen berichtet, soll das intern Clover genannte Modell in den USA 200 US-Dollar kosten. Das wäre noch einmal deutlich weniger als der Preis des bereits erhältlichen Oneplus Nord.

Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) für ERP-Lösungen
    ImPuls AG, Krefeld
  2. Software Development Engineer (m/w/d)
    Hays AG, Hanau
Detailsuche

Das Clover soll einen 6,52 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.560 x 720 Pixeln haben. Im Inneren soll Qualcomms Snapdragon 460 stecken, ein Mittelklasse-SoC mit einer maximalen Taktrate von 1,8 GHz. Der Arbeitsspeicher soll 4 GByte groß sein, der eingebaute Flash-Speicher 64 GByte. Ein Steckplatz für Speicherkarten soll vorhanden sein.

Auf der Rückseite soll das Smartphone eine Dreifachkamera haben. Die Hauptkamera hat den aktuellen Informationen zufolge 13 Megapixel, die beiden anderen Kameras jeweils 2 Megapixel. Es ist naheliegend, dass die Hauptkamera ein Weitwinkelobjektiv verwendet und dass es sich bei den beiden anderen Kameras um einen Tiefensensor und eine Makrokamera handelt.

Dreifachkamera auf der Rückseite

Auf der Rückseite soll das Clover einen Fingerabdrucksensor haben. Der Akku hat den bisherigen Gerüchten zufolge eine hohe Nennladung von 6.000 mAh und soll sich mit 18 Watt schnellladen lassen. Ausgeliefert werden soll das Smartphone mit dem auf Android 10 basierenden Oxygen OS 10, Oneplus' eigenem Android-Fork.

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Oktober 2021, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine offizielle Bestätigung des Clover seitens Oneplus gibt es noch nicht. Entsprechend ist auch nicht bekannt, ob und wann das Gerät in den Handel kommt. Android Central zufolge hat die Quelle in der Vergangenheit mit ihren Informationen aber richtig gelegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Magenta TV One: Teure Android-TV-Box der Telekom kostet 170 Euro
    Magenta TV One
    Teure Android-TV-Box der Telekom kostet 170 Euro

    Bei der Konkurrenz gibt es für die Hälfte des Preises Android-TV-Geräte mit mehr Leistung als bei der Telekom.

  3. Teams Essentials: Microsoft bietet günstigeres Teams für kleine Unternehmen an
    Teams Essentials
    Microsoft bietet günstigeres Teams für kleine Unternehmen an

    Das Tool Microsoft Teams Essentials bietet die meisten Funktionen der Vollversion von Teams. Die Lizenz ist aber 19 Prozent preiswerter.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved Ultrawide QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Kopfhörer von Beats & Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /