Abo
  • Services:
Anzeige
Mali-T678 mit 8 Kernen für Tablets
Mali-T678 mit 8 Kernen für Tablets (Bild: ARM)

Mobile-GPU: Neue GPU-Generation von ARM mit 8 Kernen

Mali-T678 mit 8 Kernen für Tablets
Mali-T678 mit 8 Kernen für Tablets (Bild: ARM)

ARM hat eine zweite Generation seiner GPU-Serie Mali-T600 für Smartphones und Tablets veröffentlicht. Die Chips sollen mindestens 50 Prozent mehr Grafikleistung bieten als das Vorgängermodell. Das Spitzenmodell verfügt über maximal 8 Kerne.

Auf der Konferenz Siggraph hat ARM seine neue GPU-Generation vorgestellt, die für deutlich mehr Rechenleistung in Smartphones und Tablets sorgen soll. Die neuen Chips unterstützten Adaptive Scalable Texture Compression (ASTC). Die von ARM entwickelte und von der Khronos Group standardisierte Technik unterstützt zahlreiche Texturformate.

Anzeige

Insgesamt gibt es drei neue Chips: Mali-T624, Mali-T628 und Mali-T678. Alle drei basieren auf der Mali-Midgard-Architektur. Während aber die beiden erstgenannten Modelle maximal vier bzw. acht Kerne unterstützen und für Smartphones und Smart-TVs gedacht sind, kann der Mali-T678 mit bis zu acht Kernen arbeiten und ist in erster Linie für Tablets vorgesehen.

Die neuen Mali-Chips sollen im Vergleich zur Vorgängergeneration mindestens 50 Prozent mehr Grafikleistung bieten, wenn sie mit dem gleichen Fertigungsprozess hergestellt werden. Dafür sorgt laut ARM die Optimierung des Register Transfer Level (RTL) und der Mikroarchitektur.

Alle drei Chips unterstützen OpenGL ES 1.1, 2.0 und 3.0, OpenVG 1.1, OpenCL 1.1 sowie DirectX 11 und Renderscript. Sie sollen zudem alle 4 x Anti-Aliasing (FSAA) mit minimalen Leistungseinbußen beherrschen.


eye home zur Startseite
leprovokateur 07. Aug 2012

Ich hab ein Smartbook von GENESI. Da ist ein ARM-Prozessor drin, es hat keine beweglichen...

nate 07. Aug 2012

Auf dem Desktop werden nicht nur 8, sondern sogar einige tausend "Kerne" aktueller GPUs...

tunnelblick 07. Aug 2012

kannst du ihn bitte inhaltlich widerlegen? sonst ist dein post ein trollpost.

Zyz 07. Aug 2012

Ja wie sollen sie das denn auch verwenden wenn es noch keine GPUs gibt die sowas können...

Desertdelphin 06. Aug 2012

"Während aber die beiden erstgenannten Modelle maximal vier bzw. acht Kerne unterstützen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. WKM GmbH, München
  4. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    quasides | 07:13

  2. Re: 1Password Fake-News ?

    quasides | 06:36

  3. Re: Ausgerechnet Heiko Maas predigt Transparenz

    HerrLich | 06:36

  4. "Verantwortung der Anbieter für ihre Angebote...

    HerrLich | 06:31

  5. Re: Kompetenzbestie

    divStar | 05:37


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel