The Big Journey und das kostenlose Golf Zero

The Big Journey

Stellenmarkt
  1. Angehende*r Projektleiter*in - IT-Management und Digitalisierung
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sankt Augustin
  2. IT-Service Manager (w/m/d)
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
Detailsuche

In The Big Journey rollen Spieler eine dicke Katze durch die Gegend, und zwar durch Bewegung von Smartphone oder Tablet (auch reguläre Steuerung ist eine Option). Auf der Suche nach - natürlich - Essen gilt es, Hindernisse zu überwinden, Gegnern auszuweichen und die hübsche Umgebung zu erforschen. Dass sowohl ungeübte als auch versierte Spieler an dieser Katzenreise ihre Freude haben, ist dem Gamedesign zu verdanken: Das bloße Durchqueren und Absolvieren des Abenteuers ist auch für Einsteiger ein Genuss. Ambitioniertere Veteranen haben mit versteckten Goodies und Achievement-System eine würdige Herausforderung.

Auch The Big Journey macht primär seine gelungene Präsentation zu etwas Besonderem. Die Grafik präsentiert sich im bunten Kinderbuch-Look und der Soundtrack passt sich der abwechslungsreichen Szenerie perfekt an. Ein Spiel, das man ebenso gerne spielt wie herzeigt - auch für jüngere Spielefreunde eine Empfehlung.

Erhältlich für iOS ab 8.0, 2 Euro. Android in Kürze.

Kostenlos: Golf Zero

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ein originelles Gratisspiel zum Schluss: Golf Zero verbindet auf witzige und bislang nicht gesehene Art und Weise Golf mit Jump-'n'-Run-Elementen - und macht unverschämt viel Spaß. Per Tastendruck nimmt sich der kleine Held drei Sekunden Zeit, um einen möglichst perfekten Golfschlag auszuführen, dessen Ausrichtung dem Spieler überlassen ist - auch während akrobatischer Sprünge. Ziel ist das formschöne Einlochen - aber bis man sich zur perfekten Schussposition vorgehüpft hat, ist vor allem in späteren Levels einiges an Geschick gefragt.

Free-to-Play-Tricks muss man bei diesem spaßigen Unikat nicht befürchten, die Gratisversion finanziert sich ausschließlich durch In-Game-Werbung, die nach dem Game Over erscheint. Weil das vor allem in späteren Levels dank anziehender Schwierigkeit öfter der Fall ist, rentiert sich der Kauf durchaus.

Erhältlich für Android ab 2.3 und iOS ab 8.0, gratis. Die Entfernung der Werbung kostet 2 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Sunless Sea und Hyperburner
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


keböb 08. Mai 2017

Shadowrun und Shadowrun: Dragonfall sind sensationell gute Adventure-RPGs mit...

dura 06. Mai 2017

Ist aber nicht der Fall. Der Vorgänger ist deutlich interessanter und die Mechanik ist...

Anonymer Nutzer 27. Apr 2017

Du schreibst es doch selber hin. Die Installation eines Emulators "negiert den Sinn von...

quineloe 26. Apr 2017

Irgendwann war für mich der Punkt erreicht, wo ich keine Lust mehr hatte ganze Texte in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Umweltschutz: Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling
    Umweltschutz
    Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling

    Ein neu entdecktes Enzym soll das biologische Recycling von Kunststoff deutlich beschleunigen.

  2. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  3. Beschäftigte: Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen
    Beschäftigte
    Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

    Microsoft muss, um seine Experten zu halten, deutlich mehr für Prämien und Aktienoptionen ausgeben. Meta hatte einigen das doppelte Gehalt geboten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /