Abo
  • Services:

The Big Journey und das kostenlose Golf Zero

The Big Journey

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. abilex GmbH, Stuttgart

In The Big Journey rollen Spieler eine dicke Katze durch die Gegend, und zwar durch Bewegung von Smartphone oder Tablet (auch reguläre Steuerung ist eine Option). Auf der Suche nach - natürlich - Essen gilt es, Hindernisse zu überwinden, Gegnern auszuweichen und die hübsche Umgebung zu erforschen. Dass sowohl ungeübte als auch versierte Spieler an dieser Katzenreise ihre Freude haben, ist dem Gamedesign zu verdanken: Das bloße Durchqueren und Absolvieren des Abenteuers ist auch für Einsteiger ein Genuss. Ambitioniertere Veteranen haben mit versteckten Goodies und Achievement-System eine würdige Herausforderung.

Auch The Big Journey macht primär seine gelungene Präsentation zu etwas Besonderem. Die Grafik präsentiert sich im bunten Kinderbuch-Look und der Soundtrack passt sich der abwechslungsreichen Szenerie perfekt an. Ein Spiel, das man ebenso gerne spielt wie herzeigt - auch für jüngere Spielefreunde eine Empfehlung.

Erhältlich für iOS ab 8.0, 2 Euro. Android in Kürze.

Kostenlos: Golf Zero

Ein originelles Gratisspiel zum Schluss: Golf Zero verbindet auf witzige und bislang nicht gesehene Art und Weise Golf mit Jump-'n'-Run-Elementen - und macht unverschämt viel Spaß. Per Tastendruck nimmt sich der kleine Held drei Sekunden Zeit, um einen möglichst perfekten Golfschlag auszuführen, dessen Ausrichtung dem Spieler überlassen ist - auch während akrobatischer Sprünge. Ziel ist das formschöne Einlochen - aber bis man sich zur perfekten Schussposition vorgehüpft hat, ist vor allem in späteren Levels einiges an Geschick gefragt.

Free-to-Play-Tricks muss man bei diesem spaßigen Unikat nicht befürchten, die Gratisversion finanziert sich ausschließlich durch In-Game-Werbung, die nach dem Game Over erscheint. Weil das vor allem in späteren Levels dank anziehender Schwierigkeit öfter der Fall ist, rentiert sich der Kauf durchaus.

Erhältlich für Android ab 2.3 und iOS ab 8.0, gratis. Die Entfernung der Werbung kostet 2 Euro.

 Sunless Sea und Hyperburner
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  3. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-75%) 9,99€

keböb 08. Mai 2017

Shadowrun und Shadowrun: Dragonfall sind sensationell gute Adventure-RPGs mit...

dura 06. Mai 2017

Ist aber nicht der Fall. Der Vorgänger ist deutlich interessanter und die Mechanik ist...

david_rieger 27. Apr 2017

Du schreibst es doch selber hin. Die Installation eines Emulators "negiert den Sinn von...

quineloe 26. Apr 2017

Irgendwann war für mich der Punkt erreicht, wo ich keine Lust mehr hatte ganze Texte in...

Brainfreeze 25. Apr 2017

Ich bin von dem Torment-Remake begeistert. Vor allem die Bedien-Hilfen sind gut...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /