Abo
  • IT-Karriere:

Mobile-Games-Auslese: Turbohühner und Taschenbillard

Ein verrücktes Huhn im Anarchiemodus sorgt in Animal Super Squad für gute Laune, und Pocket Run Pool bietet Billard mit guter Ballphysik und frischen Ideen. Wer gute Spiele für den Sommerurlaub sucht, sollte einen Blick auf unsere Mobile Games werfen.

Artikel von Rainer Sigl/Videogametourism.at veröffentlicht am
Artwork von Animal Super Squad
Artwork von Animal Super Squad (Bild: Double Moose)

Bei der monatlichen Mobile-Games-Auslese legen wir Wert auf Vielfalt in Sachen Plattformen. Am liebsten sind uns Spiele, die sowohl für iOS als auch für Android zur Verfügung stehen - und das schon zum Veröffentlichungszeitpunkt. Dass dennoch oft Apples Betriebssystem terminlich vorne liegt, hat mit dem sogenannten Walled Garden im App Store zu tun - dem besseren Schutz vor illegalen Kopien und dem geringeren Aufwand wegen einer geringeren Anzahl von Endgeräten. Die meisten erfolgreichen Games kommen mit etwas Verspätung aber auch für Smartphones und Tablets mit Android heraus.

Inhalt:
  1. Mobile-Games-Auslese: Turbohühner und Taschenbillard
  2. Dungeon Maker und Feist
  3. Pocket Run Pool, Might & Magic und Space Pioneer

Besonders im Fall von Gorogoa ist das gut. Das Ende 2017 für iOS, Desktop-Rechner und Konsolen veröffentlichte Programm ist nicht nur atemberaubend schön, sondern wartet auch mit einem einzigartigen Spielprinzip auf - und ist gerade für Android erschienen. Wer damals mangels iPhone oder iPad auf das Ausnahmespiel verzichten musste, kann jetzt im Play Store zugreifen - es lohnt sich (ab Android 4.1, um 4,40 Euro).

Auch die folgenden Spiele sind einen Blick wert - und mit einer Ausnahme schon jetzt sowohl für iOS als auch Android verfügbar.

Animal Super Squad: Verrücktes Huhn auf Highspeed

Animal Super Squad hat seinen Weg von großen Spielgeräten auf Smartphones und Tablets gefunden, sorgt dort für humorvolle Unterhaltung und lockt mit einem großen Namen: Der weltweit erfolgreichste, wenn auch umstrittene Youtuber Pewdiepie steht hinter dem gemeinsam mit Double Moose Games entwickelten schrägen Hennen-Rennen.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München

Obwohl: Das stets etwas verdutzt schauende Huhn ist nur das erste Tier, das mit unterschiedlichen Vehikeln durch die haarsträubenden Parcours geleitet werden soll. Das ausgefeilte Physikmodell ist die Hauptattraktion eines Spiels, das fast ohne Pause zum Schmunzeln oder Lachen anregt. Im Unterschied zu den anderen Versionen liegt der mobilen Inkarnation von Animal Super Squad kein Leveleditor bei. Die auf anderen Plattformen von Nutzern generierten Welten lassen sich aber zumindest spielen, was für schier endlosen Nachschub sorgt.

Android ab 5.0, iOS ab 10.0, ab 4,80 Euro

Dungeon Maker und Feist 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€
  2. 61,99€
  3. 3,99€
  4. 2,49€

elgooG 03. Jul 2018

Danke, dachte bisher, dass es das nur als Remake für die PS4 gibt. Habe bisher wegen des...

SanderK 29. Jun 2018

Mich hats nur gewundert, dass sonst keiner die Chance genutzt hat :) Schönes Wochenende!

Skapig 29. Jun 2018

Ist das Ridicolous fishing nicht vom Entwicklerstudio Vlambeer aus den Niederlanden?

FrankGallagher 28. Jun 2018

Wer ein forderndes PvP mobile Game sucht, dem kann ich Score! Match ans Herz legen.


Folgen Sie uns
       


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
    3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

      •  /