• IT-Karriere:
  • Services:

Euclidean Skies, Candies 'n Curses und Piffle

Einmal links gedreht, dreimal rechts, einmal um die eigene Achse und voilà: Fertig ist Rubiks Zauberwürfel. In Euclidean Skies lässt sich die ganze Spielwelt ebenso leicht verdrehen wie beim Kultspielzeug, allerdings ist die Lösung nicht ganz so simpel und gradlinig. Immerhin gilt es zusätzlich, eine kleine Kriegerin unbeschadet an ihr Ziel zu bringen. Dafür ist nicht nur räumliches Denken, sondern auch einiges an Strategie nötig.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart

Euclidean Skies ist ein beeindruckendes Potpourri aus dem strategischen Gameplay der GO-Reihe (Lara Croft GO, Hitman GO etc.), in der rundenweises Vorgehen mit Köpfchen nötig war, sowie den räumlichen Puzzles des Klassikers Monument Valley. Das Resultat ist ein visuell und spielerisch gelungenes Rätselspiel, das immer wieder überrascht und herausfordert. Das Ergebnis ist ein ziemlich besonderes Einzelstück, das den ebenfalls empfehlenswerten Vorgänger Euclidean Lands noch bei weitem übertrifft.

Erhältlich für iOS ab 11.0; rund 5 Euro

Candies 'n Curses: Arcade-Nostalgie trifft Free-to-Play

Free-to-Play-Mechanismen lassen sich bekanntlich mit so gut wie jedem Genre verknüpfen. Das kleine, rasante Candies 'n Curses ist fast ein Paradebeispiel für die Tricks, mit denen kostenlose Spiele heutzutage Geld verdienen. Der zentrale Gameplay-Loop ist ebenso simpel wie klassisch: Als Pixelmädchen Molli gilt es, sich im Spukhaus mit einer Taschenlampe gegen böse Geister zu verteidigen. Candies 'n Curses erinnert als simpler Ein-Bildschirm-Plattformer an die Frühzeit des 8-Bit-Gamings, Spaß macht der rasante Geschicklichkeitstest auch dank clever designter Obermonster aber auf jeden Fall.

Ganz und gar nicht retro ist die Art und Weise, wie das simple und motivierende Minispiel sein Publikum zum Geldausgeben bringen will. Von täglichen Herausforderungen über Premiumwährung bis hin zu einem absurd riesigen Erfahrungspunktesystem verwandelt sich das Simpelspiel zum (leider) sehr zeitgemäßen Paradebeispiel gerade noch erträglicher Monetarisierung. Durch Ansehen von Werbevideos oder den Kauf verschiedener Upgrades verdient Candies 'n Curses sein Geld. Wer ohne Bezahlen passend zu Halloween schnell und unkompliziert arcadigen Pixelspaß sucht, hat hier aber auch gratis eine Zeit lang seinen Spaß.

Erhältlich für Android ab 4.1 und iOS ab 8.0; Free-to-Play

Piffle: Katzenwerfen für jedermann

Die Macher des Free-to-Play-Erfolgs Crossy Road haben sich für ihr neues Spiel von einem erst kürzlich hier vorgestellten Spiel inspirieren lassen: Wie in Holedown geht es auch in Piffle darum, Blöcke per Beschuss verschwinden zu lassen. Hier wirft man mit niedlichen Kätzchen von unten nach oben, ein paar Einflüsse der Klassiker Tetris und Arkanoid sind auch zu bemerken - alles würdige Vorbilder, denen Piffle auf sympathische Art und Weise gerecht wird.

Im Gegensatz zum ebenso motivierenden Holedown ist Piffle kostenlos. Der In-Game-Shop lockt allerdings mit Münz-Käufen bis hin zu 100 Euro. Wer Gefahr läuft, dem simpel-genialen Spielprinzip zu verfallen, sollte sich statt Füttern der Free-to-Play-Maschine aber vielleicht doch den Einmalkauf des spielerischen Vorbilds durch den Kopf gehen lassen. Das ist im Vergleich dazu dann nämlich schon fast obszön preiswert.

Erhältlich für Android ab 4.4 und iOS ab 10.0; Free-to-Play

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon Skiller SGM3 Gaming-Maus für 22,99€, BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127...
  2. 54,99€ (Bestpreis!)
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. ab 2.319€

EternalPain82 08. Nov 2018

Hey, es geht noch besser :-P Zusätzlich zu deinen genannten Punkten: Mit Google Chrome...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /