Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.

Artikel von Rainer Sigl veröffentlicht am
Artwork von Gears Pop
Artwork von Gears Pop (Bild: Microsoft)

Die strengen Trennlinien zwischen den Konsolen sowie Windows-PCs auf der einen Seite und den lange Zeit belächelten Smartphones und Tablets auf der anderen sind obsolet. Das beste Zeugnis dafür legen die zahllosen Portierungen vieler Spiele für mobile Endgeräte ab. Mit naturgegebenen Einschränkungen: Natürlich hält auch das leistungsstärkste Highend-Handy nicht mit den dezidierten Boliden von Sony und Microsoft mit. Auf den Hochglanz-Grafikkracher für kleine Bildschirme müssen wir deshalb noch länger warten.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
Ein IMHO von Rene Koch


Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling


Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher
Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher

"Hello Fiber bringt Glasfaser in deine Gemeinde", lautete der Werbespruch von Liberty. Kann man kleineren FTTH-Anbietern nach der Pleite noch trauen?
Von Achim Sawall


    •  /