• IT-Karriere:
  • Services:

Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.

Eine Rezension von Rainer Sigl/Videogametourism.at veröffentlicht am
Artwork von Frag Pro Shooter
Artwork von Frag Pro Shooter (Bild: Oh Bibi)

Der App Store von Apple ist wegen der Marktdurchdringung von Android zwar nicht der größte, aber wohl dennoch der einflussreichste Marktplatz für Mobile Games. Das liegt auch daran, dass das Ökosystem von Apple dank weniger Problemen mit illegalen Kopien weitaus lukrativer ist als der Play Store von Google.

Inhalt:
  1. Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Card Crusade und Cure Hunters
  3. Shieldwall Chronicles und Die Burgen von Burgund

Mit Apple Arcade wurde nun eine kleine Revolution angekündigt: Eine Art Flatrate für Spiele soll das Games-Geschäft für iOS und MacOS auf neue Beine stellen.

Ob das Abosystem dem Wildwuchs im App Store ein kuratiertes Ökosystem von Mobile Games entgegensetzen kann, von dem auch die Spielentwickler profitieren und in dem nicht nur jene Titel belohnt werden, die ihr Publikum mit allen denkbaren Tricks möglichst lange an die Bildschirme fesseln, weiß im Moment noch niemand so genau.

Es könnte sein, dass der neue Service das gewaltige mobile Spieleangebot eher weiter fragmentiert statt ersetzt. Bis Apple Arcade irgendwann im Herbst 2019 aber tatsächlich Realität ist, bleibt alles beim Alten - und die Mobile-Games-Auslese ein monatlicher Wegweiser. Viel Spaß beim Spielen!

Frag Pro Shooter: Clash Royale trifft Overwatch

Stellenmarkt
  1. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Frag Pro Shooter ist Free-to-Play, seine Vorbilder andere aktuelle Spiele: Der teambasierte Multiplayer-Third-Person-Shooter orientiert sich merkbar an modernen Bestsellern wie Overwatch und Mobile-Geldmaschinen wie Clash Royale. Im 1v1-Match steuert man ein ganzes Team sehr unterschiedlicher Helden, beim Tod der jeweils gelenkten Spielfigur wechselt man nahtlos zum nächsten, zuvor von der KI gesteuerten Mitstreiter, um so den Gegner zu dezimieren oder Missionsziele zu erreichen.

Frag Pro Shooter wurde von Grund auf für mobile Endgeräte konzipiert, und das merkt man: Angenehme Steuerung, durchdachtes Interface und optimierte Ansicht auch auf kleineren Bildschirmen machen das Spielen auf Smartphone und Tablet möglichst angenehm. Die taktische Raffinesse "richtiger" teambasierter Shooter darf man zwar nicht erwarten, doch das perfekt adaptierte, abwechslungsreiche Gameplay sowie eine eher unaufdringliche Free-to-Play-Monetisierung machen Frag zum kurzweiligen Shooter-Snack für kleine Spieleplattformen.

Erhältlich für iOS ab 9.3 und Android ab 4.3; Free-to-Play.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Card Crusade und Cure Hunters 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)

Micha_T 08. Apr 2019

Ach war ja eher n witz. Aber so läuft es an sich ja heute trotzdem ;D


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    •  /