Abo
  • Services:

Mr Future Ninja und Sunpolis 1.0

Mr Future Ninja

In der futuristischen Knuddelwelt von Mr Future Ninja übernehmen wir die Kontrolle über bis zu vier kleine Ninjaroboter mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Weil direkter Kampf gegen die Vielzahl an Gegnern nicht sinnvoll ist, ist taktisch kluges Vorgehen und Timing der Schlüssel zum Erfolg. Die zu Beginn simplen Levels entwickeln sich mit zunehmender Spiellänge und den durch neue Spielfiguren hinzukommenden Fähigkeiten zu originellen und vertrackten Herausforderungen mit viel Charme und sympathischem Stil.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Auch hier seien Interessierte aber vorab gewarnt: Mr Future Ninja ist mit etwa zwei Stunden Länge ebenfalls eher kurz geraten - das ist besonders deshalb schade, weil sich das taktische Zusammenspiel der vier Hauptcharaktere erst in den allerletzten Levels so richtig spannend entfaltet. Abgesehen davon ist das Spiel zweier finnischer Entwickler aber rundum gelungen.

Erhältlich für iOS ab 8.0, Android ab 4.0, rund 4,30 Euro.

Kostenlos: Sunpolis 1.0

Free-to-Play-Freunde haben sich vermutlich in den zurückliegenden Wochen bereits mit Crazy Taxi Gazillionaire aus dem Hause Sega die Zeit vertrieben. Wer abseits des Geldscheffelns per Taxameter etwas Entspannung sucht, ist beim ebenfalls kostenlosen Sunpolis ähnlich gut aufgehoben.

In dem Titel steuern wir indirekt eine kleine flammende Sonnenkugel durch einen Parcours, bei dem die Berührung einzelner Hindernisse tödlich ist. Das physikbasierte Springen des Feuerballs ist im Großen und Ganzen eine entspannte Angelegenheit, die dank stylisch minimalistischer Grafik, Ambient-Sound und originellen Herausforderungen zwischendurch immer wieder erfreut. Durch Warten, das Ansehen von Werbevideos oder Direktkauf lassen sich die Leben wieder auffüllen. Wer 4 Euro investiert, bekommt allerdings auch gleich die Vollversion ganz ohne Werbung oder weitere Notwendigkeit zum In-App-Kauf.

Erhältlich für Android ab 4.0, iOS ab 8, kostenlos.

 Forma.8 und Yankai's Peak
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Noppen 06. Jul 2017

Ein gutes Beispiel, denn dessen Vorbilder Battle Isle und Advance Wars konnte man noch...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /