Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Iron Marines
Artwork von Iron Marines (Bild: Ironhold Game Studios)

Another Lost Phone, Through the Ages und Push & Pop

Another Lost Phone - Laura's Story: Verdammt, wo ist mein Handy?

Manche Spielideen sind so simpel, dass sie genial sind: Was lässt sich anhand eines verlorenen Smartphones über den unbekannten Besitzer herausfinden? In A Normal Lost Phone waren Spielerinnen und Spieler schon einmal als Schnüffler unterwegs, im Quasi-Nachfolger Another Lost Phone: Laura's Story kommt dasselbe Spielprinzip mit anderer Story und mehr Ambition nochmals zum Einsatz.

Anzeige

Über die Handlung wird an dieser Stelle nichts verraten, nur dass sie virtuos über die Apps, Oberfläche und Dateien eines Telefons erzählt wird, das - wie bei jedem von uns - so gut wie das ganze Leben seines Besitzers auf die eine oder andere Art abbildet. Ein spannendes, hin und wieder durchaus ins Düstere abgleitende erzählerische Experiment mit hoher Originalität.

Erhältlich für iOS ab 7.0 und Android ab 4.1, um 3 Euro

Through the Ages: Weltenstrategie für unterwegs

Ein Mobile Game, das auf einem Brettspiel beruht, das auf einem Videospielklassiker beruht: Komplizierter wird's heute nicht mehr. Das komplexe Brettspiel Through the Ages: A Story of Civilization ist ein moderner Klassiker ambitionierter strategischer Brettspiele für zwei bis vier Spieler und das Civilization im Titel verweist nicht zufällig auf Sid Meier's Kultklassiker der Rundenstrategie.

Dabei unterscheiden sich die Spielkonzepte trotz des identischen Themas: Statt Spieler eine Weltkarte erforschen und besiedeln zu lassen, bleiben Through The Ages zwar relativ statisch, bildet aber die Dynamik in einem komplexen Kartenspiel ab. In die Regeln des Spiels führt das vielleicht lustigste Tutorial des Jahres so vorbildlich ein, dass man das Mobile-Spiel schon fast als Ersatz für die Papieranleitung des Brettspiels empfehlen möchte.

Ein wunderbar designtes, komplexes Strategiebrettspiel, das in seiner Fassung für iOS und Android nicht nur das Spiel allein gegen die - durchaus akzeptable - AI ermöglicht, sondern auch gegen echte Menschen, entweder online oder am selben Gerät.

Erhältlich für iOS ab 6.0 und Android ab 4.0, um 10 Euro

Push & Pop: Kostenloses Blöckeverschieben

Auch wenn die obengenannten Spiele nicht in diese Kategorie fallen: Kleine, rasante Spiele für die paar Minuten Bushaltestellenwartezeit kommen nie aus der Mode. Push & Pop ist geradezu ein Paradebeispiel: Das Spielprinzip ist ein rasanter Hybrid aus Threes (beziehungsweise dessen weitaus erfolgreicherem Klon 2048) und Tetris. Die Präsentation wirkt stylisch und die Jagd nach dem höchsten Score macht Lust auf die berühmte eine letzte Runde.

Als weißer Block schiebt man regelmäßig und immer schneller auftauchende andere Blöcke zu geschlossenen Linien, die dann verschwinden und Punkte oder nützliche Items ausspucken. Wer eingemauert wird, hat verloren. Wer den Stil von Push & Pop mag, sei auch auf Beat Stomper und Magnetized desselben taiwanesischen Entwicklers verwiesen.

Erhältlich für Android ab 4.1 und iOS ab 7.0. Kostenlos durch Werbevideos; Freischaltung um einmalige 2,30 Euro

 Opus und Iron Marines

eye home zur Startseite
Trollversteher 11. Okt 2017

Bei mir genau umgekehrt, ich spiele kaum noch auf Konsole und PC, dafür sehr viel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. und mit Gutscheincode bis zu 40€ Rabatt erhalten
  3. 499€

Folgen Sie uns
       


  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    robinx999 | 21:07

  2. Re: experte wofür?

    elknipso | 20:59

  3. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    elknipso | 20:56

  4. Re: Üppige Altverträge, 0 Innovationsfreudig...

    elknipso | 20:54

  5. Re: ++

    teenriot* | 20:31


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel