Opus und Iron Marines

Opus - Rocket of Whispers: Raketenbau und Überleben

Eine ganz andere Art von Science-Fiction-Geschichte erzählt das atmosphärisch dichte Opus: Rocket of Whispers. In der Mischung aus Adventure und Survival hat eine Krankheit fast einen ganzen Planeten ausgelöscht. In den verschneiten Ruinen der Zivilisation versuchen zwei Überlebende, eine Rakete zu bauen, um die Geister der Verstorbenen im Kosmos zur Ruhe zu betten. Was esoterisch klingt, erweist sich als anrührendes, persönliches und dennoch auch immer wieder humorvolles Adventure mit vielen originellen Ideen.

Stellenmarkt
  1. IT-Administratorin oder IT-Administrator (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin
Detailsuche

Die Umgebung der Raketenwerkstatt öffnet sich Schritt für Schritt der weiteren Forschung, während immer neue Einzelteile für die Konstruktion zusammengesucht werden. Die Hauptfiguren sind liebevoll gezeichnet und komplex. Über kurz oder lang fiebern auch die Spieler dem Ende des mühsamen Unterfangens entgegen. Der Beginn dieses außergewöhnlichen Spiels kann kostenlos gespielt werden; auch der Vorgänger, Opus: The Day We Found Earth ist immer noch eine Empfehlung wert.

Erhältlich für Android ab 4.1 und iOS ab 7.0; Freischaltung um 2,30 Euro

Iron Marines: Gruß an Starcraft

Wenn sich die Macher des erfolgreichen Kingdom Rush daran machen, Science-Fiction-Echtzeitstrategie auf Smartphone und Tablets zu bringen, darf man Qualität erwarten. Und die liefert Iron Marines. Das Programm ist weit mehr als "nur" Tower Defense - tatsächlich atmet es sogar ein wenig den Geist des klassischen Starcraft. Der bekannte niedliche Cartoonstil und der Humor des Studios machen Iron Marines zum sympathischen Strategiespiel mit erstaunlicher Tiefe.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Dass ein Genre wie jenes der Echtzeit-Strategie auf Mobile etwas simpler funktionieren muss als auf anderen Plattformen, versteht sich von selbst. Zum Glück gelingt Iron Marines der Spagat zwischen Spieltiefe und Zugänglichkeit hervorragend. Freunde des Genres, aber auch Tower-Defense-Fans, die etwas mehr Herausforderung suchen, werden an diesem kleinen Strategiehit ihre Freude haben. Die per Mikrotransaktion zukaufbaren Items und Helden kann man sich übrigens sparen - sie sind rein optional und geben keine Vorteile, die man sich nicht auch mit viel Grind erspielen kann.

Erhältlich für iOS ab 7.0 und Android ab 4.1, um 5 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mobile-Games-Auslese: Herzschmerz, Weltraum und ein verlorenes SmartphoneAnother Lost Phone, Through the Ages und Push & Pop 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chorus im Test
Action im All plus galaktische Grafik

Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
Von Peter Steinlechner

Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
Artikel
  1. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  2. Mobilfunkexperte: Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job
    Mobilfunkexperte
    Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job

    Der frühere afghanische Kommunikationsminister Syed Sadaat arbeitet nicht mehr bei Lieferando in Leipzig. Nun wird er Partner bei einem Maskenhersteller.

  3. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /