Prison Architect, Darkest Dungeon und mehr

Prison Architect: Knastspiel mit Knuddelcharme

Stellenmarkt
  1. Software Project Engineer (m/w/d)
    Vanderlande Industries GmbH & Co. KG, Siegen
  2. Teamleiter Data Center (m/w/d)
    prego services GmbH, Saarbrücken, Ludwigshafen
Detailsuche

Man lasse sich nicht vom knuddeligen Cartoon-Stil täuschen: Das Aufbaustrategiespiel Prison Architect vom britischen Entwicklerstudio Introversion Software ist nicht nur hochkomplex und ganz schön herausfordernd, sondern geht sein Thema - den Bau und die Verwaltung eines Hochsicherheitsgefängnisses - trotz niedlicher Optik durchaus ernsthaft und mit erwachsenen Inhalten an.

Bei der Planung und beim Management von Insassen und Personal sind Vorausschau und Kreativität ebenso gefragt wie Mikromanagement. Deshalb sollte es eher ein Tablet-Bildschirm sein, um im Gewusel den Überblick zu bewahren. Probespielen ist kostenlos mit einer Demo möglich.

Erhältlich für iOS (iPad) ab 8 und Android ab 4.4; Vollversion freischalten rund 15 Euro.

Darkest Dungeon: Originelles Hardcore-Rollenspiel

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    21.–25. Februar 2022, Virtuell
  2. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer in unzähligen Spielen seine Abenteurer in immer neue monsterverseuchte Keller gescheucht hat, hat sich meist nur Gedanken um ihre körperliche Unversehrtheit gemacht. In Darkest Dungeon fordert aber besonders die psychische Belastung eines solchen Lebens ihren Tribut. Wer seinen Heldinnen und Helden zu viel zumutet, muss mit allerlei Ticks, Angststörungen und Neurosen beim Personal rechnen. Gut, dass der Nachschub an Freiwilligen in dieser Mischung aus Rollenspiel und origineller Kampagnenverwaltung nicht ausbleibt!

Darkest Dungeon ist in Sachen Präsentation gelungen und weiß auch spielerisch zu überzeugen; ein knackiger Schwierigkeitsgrad und viele taktische Varianten machen es zur tollen Herausforderung für Rollenspielkenner - leider nur auf Apple-Geräten.

Erhältlich für iOS ab 9; rund 5 Euro.

Nichts für Sie und Tante Christel dabei? Keine Sorge: Diese Liste kratzt nur an der Oberfläche des Angebots. Die Auswahl ist inzwischen beachtlich: Von Actionspielen wie Max Payne und den frühen Teilen der GTA-Reihe über Rollenspiele wie Planescape Torment, Baldur's Gate und Knights of the Old Republic bis hin zu den gerade jetzt brandaktuellen Portierungen moderner Klassiker wie Tropico und natürlich den Battle-Royale-Blockbustern Pubg und Fortnite reicht die Palette von Spielen, die es für iOS- und Android-Geräte gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Xcom Enemy Within, Final Fantasy 15 und Oddworld
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


McWiesel 28. Dez 2018

Ja, aber das ist doch so. Das Fernsehprogramm ist einfach ein gutes Beispiel dafür, wäre...

AltStrunk 25. Dez 2018

Ist eben ein 1:1 PC Port. Ich hoffe sie haben damit ordentlich Schotter gemacht (ich hab...

Micha_T 24. Dez 2018

Das sind wohl echte ports. Titan quest ist echt erstaunlich gut sofern man genug leistung...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corona-Warn-App
Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro

Die Bundesregierung hat für die Corona-Warn-App bisher mehr als 130 Millionen Euro ausgegeben. Derzeit gibt es besonders viele rote Warnungen.

Corona-Warn-App: Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
Artikel
  1. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  2. Dice: Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt
    Dice
    Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt

    Ob das reicht? Das Entwicklerstudio Dice hat seine Pläne für Battlefield 2042 vorgestellt. Der Shooter hat extrem niedrige Spielerzahlen.

  3. Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
    Energiespeicher
    Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

    Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz 999€ • MindStar (u.a. NZXT WaKü 129€, GTX 1660 499€) • Seagate Firecuda 530 1TB inkl. Kühlkörper + 20€ PSN-Guthaben 189,90€ • HP Omen Gaming-Stuhl 319€ • Sony Pulse 3D Wireless PS5 Headset 79,99€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ [Werbung]
    •  /