Cinco Paus, Pathfinder Duels und Hero Academy 2

Cinco Paus: Der Zauberstab als Waffe

Die Spiele des eigenwilligen Entwicklers Michael Brough sind sehr speziell: In Sachen Gestaltung wirken sie wie eine Herausforderung auch für ansonsten dem Hipstertum nicht abgeneigte Zielgruppen. Spielerisch allerdings überraschen seine mehr oder weniger dem Rogue-like-Genre zugehörigen Strategietitel wie Imbroglio oder 868-HACK stets mit neuen Ideen, kniffligen Mechanismen und großem Wiederspielwert.

Stellenmarkt
  1. Customer Support/IT-Support Online Dienste Plattformen (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich digitale Transformation und digitale Start-ups (w/m/d)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Berlin
Detailsuche

So auch Cinco Paus, in dem man als Zauberer mit zufällig ausgewählten Zauberstäben in sich stets wandelnden Labyrinthen gegen Monster wie Shrimps, Frösche oder Gockelhähne antritt. Herauszufinden, was nun genau zu tun ist, macht einen Großteil des Spielspaßes in den ersten Stunden aus, hat sich der exzentrische britische Spielemacher doch diesmal dafür entschieden, alle Texte des Spiels auf Portugiesisch zu verfassen. Trotzdem: Wer originelle, komplexe Rogue-likes mit Taktikanspruch und so einigen Geheimnissen schätzt, findet in Cinco Paus ein faszinierendes, sich nur anfänglich sträubendes Experiment in Sachen spannendes Gamedesign.

Erhältlich für iOS ab 8.0. Rund 5 Euro.

Pathfinder Duels

Blizzards Sammelkartenspiel Hearthstone ist ein globales Phänomen. Mit Pathfinder Duels versucht sich nun ein weiterer Herausforderer daran, an der Übermacht des Platzhirschen zu rütteln. Die Voraussetzungen dafür sind gut: Duels unterscheidet sich in Sachen Spieldynamik und -regeln genug von Hearthstone, um seinen eigenen Charakter zu beweisen. Es bietet schnelle, aber taktische Kartenduelle auf einem zwölf Felder umfassenden Spielfeld - und die Karten werden von den Gegenspielern nicht rundenweise nacheinander, sondern gleichzeitig ausgespielt.

Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die große Vielzahl an Karten - genretypisch auch durch den Kauf von Boosterpacks am effizientesten erweiterbar - erlaubt das Experimentieren mit unterschiedlichen Strategien im Kampf gegen andere Mitspieler. Pathfinder Duels ist nicht nur für Hearthstone-Fans auf der Suche nach hochqualitativen Alternativen einen Blick wert.

Erhältlich für iOS ab 8.0 und Android ab 3.0; kostenlos (In-App-Käufe).

Hero Academy 2

Eine weitere unterhaltsame Plattform, auf der man sich strategisch in den Kampf gegen andere Mitspieler werfen kann, bietet Hero Academy 2. In rundenweisen Taktikschlachten führt man seine Fantasyhelden wie im ersten Teil mit einer Prise Deckbuilding und der Option auf Echtzeit-Matches durch ein Free-to-Play-Spiel, das dank sanfter Monetisierung auch ohne optionalen Echtgeldeinwurf motiviert.

Wer sich ungern menschlichen Kontrahenten stellt, kann sich in der Kampagne und bei kniffligen Challenges vergnügen, doch der größte Reiz geht sicher vom umfangreichen Player-vs-Player-Teil aus. Hero Academy 2 lässt den bereits vor sechs Jahren erschienenen Vorgänger mit sinnvollen Neuerungen und bekannter grafischer und spielerischer Qualität wiederaufleben.

Erhältlich für iOS ab 7.0 und Android ab 4.4; kostenlos (In-App-Käufe).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Animus Stand Alone und Rusty Lake
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Zazu42 29. Jan 2018

+1 Dark Souls als Einheit für Schwierigkeit ist schlimmer als Fußballfelder für Fläche xD

Zazu42 29. Jan 2018

Naja als "brückenbausimulator" ist es ja schon schwach... ^^ Aber macht mir bis jetzt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Umweltschutz: Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling
    Umweltschutz
    Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling

    Ein neu entdecktes Enzym soll das biologische Recycling von Kunststoff deutlich beschleunigen.

  2. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  3. Beschäftigte: Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen
    Beschäftigte
    Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

    Microsoft muss, um seine Experten zu halten, deutlich mehr für Prämien und Aktienoptionen ausgeben. Meta hatte einigen das doppelte Gehalt geboten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /