Mobile-Games-Auslese: Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Hochglanzretro in Wonder Boy, knifflige Schachstrategie in Feud und Kartenschlachten in Shards of Infinity: Diese Mobile Games machen auch im Freibad oder am Strand jede Menge Spaß!

Eine Rezension von Rainer Sigl veröffentlicht am
Artwork von Wonder Boy - The Dragon's Trap
Artwork von Wonder Boy - The Dragon's Trap (Bild: Sega)

Schade, dass Valve - früher mit Half-Life und Portal einer der originellsten Spieleentwickler der Welt - sich heutzutage kaum mehr die Mühe macht, selbst neue Titel zu produzieren. Offenbar machen die bis zu 30 Prozent, die man als Plattformbetreiber von Steam bei jedem Verkauf mitschneidet, satt und zufrieden. Umso schöner, dass mit Dota Underlords endlich wieder ein Spiel aus dem Hause Valve selbst antritt, und das nicht nur auf Desktop-Geräten, sondern auch auf Handys und Smartphones.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
Von Michael Bröde


Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen

Objekte kennen alle Entwickler, in Javascript kann man dennoch leicht auf den Holzweg geraten. Wir zeigen, wo die Gefahren lauern und wie man auf dem richtigen Pfad bleibt.
Eine Anleitung von Dirk Koller


Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
Von Peter Ilg


    •  /