Abo
  • Services:
Anzeige
Wer übernimmt den Thron bei den Mobile-Games 2017? Artwork: Reigns 2/Revolver Digital
Wer übernimmt den Thron bei den Mobile-Games 2017? Artwork: Reigns 2/Revolver Digital (Bild: Devolver Digital)

Mobile Games Auslese: Die Spiele des Jahres für Smartphone und Tablet

Wer übernimmt den Thron bei den Mobile-Games 2017? Artwork: Reigns 2/Revolver Digital
Wer übernimmt den Thron bei den Mobile-Games 2017? Artwork: Reigns 2/Revolver Digital (Bild: Devolver Digital)

Königinnen, Kartendiebe, nostalgische Wanderungen: Das Jahr 2017 hat haufenweise Mobile Games gebracht. Hier sind zehn, die Geld und Zeit wert sind.
Ein Test von Rainer Sigl

Die Spielkonsolen in der Hosentasche haben längst mehr zu bieten als nur öden Zeitvertreib und Free2Play-Abzocke - auch wenn man das bei der unfassbaren Menge an mäßig spannenden, immer gleichen Titeln in den Stores von Apple und Google auf den ersten Blick kaum erkennen mag. Inzwischen landen außerdem immer öfter Portierungen von (Indie-) Spielen auf den mobilen Geräten, die ursprünglich für PC oder Konsole erschienen sind. Und die machen sich gut: Von Darkest Dungeon über Game Dev Tycoon, Planescape Torment und Sunless Sea bis hin zu Thimbleweed Park oder Prison Architect finden sich hochkarätige Spiele auch immer öfter auf den kleinen Bildschirmen wieder.

Anzeige

Im Folgenden sei aber der Blick hauptsächlich auf jene Spiele gerichtet, die vor allem für Smartphone und Tablet konzipiert wurden - ein Best of des Jahres, der zum kleinen Preis außergewöhnliche Spielerlebnisse bietet.

Lachen mit Reigns 2: Her Majesty

Soeben erschienen und direkt auf der Jahresbestenliste gelandet ist der Nachfolger zu einem besonderen Spiel: In Reigns 2 leitet man die Geschicke einer ganzen Dynastie von Königinnen, und das nur durch Tinder-typisches Wischen nach rechts oder links. Schräger Humor und überraschende Wendungen machen den Königinnensimulator zum absolut unterhaltsamen Mobile-Games-Hit - übrigens in außerordentlich gelungener deutscher Übersetzung.

Erhältlich für iOS ab 9.0 und Android ab 4.1, Windows, Mac und Linux, ab 3 Euro

Gorogoa - das außergewöhnlichste Spiel

Auch Gorogoa ist ganz neu, hat sich aber einen Platz auf so mancher Games-of-the-Year-Liste absolut verdient. Das zauberhaft illustrierte Puzzlespiel begeistert durch ein neuartiges Spielprinzip, das völlig neue Rätsel und verblüffende Spielmechaniken zu bieten hat. Sieben Jahre lang hat ein einzelner Entwickler an diesem Spiel gefeilt, und es hat sich gelohnt. Das vermutlich außergewöhnlichste Spiel des Jahres - und das nicht nur für Mobile-Geräte.

Erhältlich für iOS ab 9.0, Nintendo Switch und Windows, ab 5,50 Euro

Nostalgie mit Old Man's Journey 

Die nostalgische Bilderbuchreise eines alten Mannes durch hinreißend gestaltete südfranzösische Landschaften war den Apple-Kuratoren den Preis für das beste iPad Spiel des Jahres wert. Die Mischung aus wunderschöner Illustration und originellem Spielprinzip macht das Spiel Wiener Entwickler, Old Man's Journey, zu einem der Pflichttitel des Jahres für Mobile-Spieler.

  Erhältlich für iOS ab 9.0, Android ab 4.0, Windows, Mac, ab 5,50 Euro

Iron Marines: Echtzeitstrategie für unterwegs

Kleine Bildschirme bedeuten nicht kleineren Anspruch, und Iron Marines soll die Faszination von Echtzeitstrategieklassikern wie Starcraft auf mobile Geräte bringen. Das Vorhaben ist geglückt: Freunde des Genres, aber auch Tower-Defense-Fans, die etwas mehr Herausforderung suchen, werden an diesem kleinen Strategie-Hit der Macher des populären Kingdom Rush ihre Freude haben.

Erhältlich für iOS ab 7.0 und Android ab 4.1, um 5 Euro

Puzzle und Strategie scheint ideal für Mobile 

eye home zur Startseite
Eisboer 03. Jan 2018

Hast du das durch gespielt? Mir war das echt zu simpel und die Story auch wirklich zu...

Themenstart

Eisboer 03. Jan 2018

Hahaha, was für ein billiger Versuch Werbung für's eigene Produkt zu machen :D

Themenstart

Eisboer 03. Jan 2018

Ich hab das Spiel ne weile gespielt. Ohne auch nur einen Cent auszugeben, kommt man nach...

Themenstart

PocketIsland 28. Dez 2017

Habs schon durchgespielt ^^ Sehr gut, aber kurz.

Themenstart

HorkheimerAnders 28. Dez 2017

Und ich inkarniere wieder und wieder in dieser Hölle. Dann lacht mich auch noch der...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. BWI GmbH, München
  4. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  2. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 21:49

  2. Re: Evolution <> Sozialismus?

    divStar | 21:48

  3. 40000 mal $50

    derdiedas | 21:47

  4. Re: Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    v2nc | 21:41

  5. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    flike | 21:40


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel