Abo
  • Services:

Wall Kickers und Alphabear 2

Wall Kickers: Gipfelsturm für zwischendurch

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Manchmal genügt einfachstes Gameplay - und man kann dennoch nicht davon lassen. In Wall Kickers haben wir die banal scheinende Aufgabe, unsere Spielfigur per Fingertipp immer weiter an Baumstämmen, Stangen und anderen Hindernissen nach oben klettern zu lassen. Ein Tipp lässt sie springen, ein weiterer ändert im Flug die Richtung. Je länger, desto weiter - mehr gibt's eigentlich nicht zu tun. Dass das kleine, knuddelige Spiel immer und immer wieder gestartet wird, hat mit den freischaltbaren Figuren und Goodies sowie seinen Machern zu tun.

Das Entwicklerstudio Kumobius hat schon mit Bean's Quest und Duets bewiesen, dass es die Kunst beherrscht, kleine aber feine Perlen auf den Markt zu bringen, und auch Wall Kickers passt in diese Reihe. Bezahlen muss man nicht - wer mag, kann sich neue Kostüme per Mikrotransaktion kaufen oder durch das Ansehen von Werbung ein wenig Ingame-Kredit verdienen. Klein und knackig: So darf Mobile-Gaming sein.

Erhältlich für iOS ab 8.0 und Android ab 4.0; kostenlos.

Alphabear 2: Scrabble mit dicken Bären

Sein Gehirn anstrengen und den englischen Wortschatz auf die Probe stellen darf der Spieler in Alphabear 2. Auch dessen Macher Spryfox Games sind keine Unbekannten: Mit Triple Town, Bushido Bear und Road Not Taken haben die Amerikaner kleine Klassiker des mobilen Spielens erfunden. Oft waren die Protagonisten kleine, eckige Bären. So auch hier - nur dass die Fellknäuel in Alphabear möglichst dick und fett werden sollen, und zwar durch Spielen einer Scrabble-Variante.

Richtig gelesen, in Alphabear 2 ist wie im Vorgänger das strategisch geschickte Bilden von Wörtern zentrales Spielelement. Simple Regeln und sympathisches Drumherum machen das kleine, herausfordernde Buchstabierspiel zum Fest für all jene, die mit Englisch nicht auf Kriegsfuß stehen. Die Monetarisierung ist fair und verlangt wohl nur von den obsessivsten Spielern den Münzeinwurf, alle anderen haben wie mit den anderen Spielen von Spryfox auch ohne zu bezahlen viel kniffligen Spaß.

Erhältlich für iOS ab 11.0 und Android ab 6.0; kostenlos.

Nachtrag vom 8. Oktober 2018, 11:20 Uhr

Wir haben den Abschnitt zu Dragalia Lost um mit aktuellen Informationen über die Verfügbarkeit in Europa erweitert.

 Chaos Reborn Adventures, Where Shadows Slumber und Shi-Ro
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

andy01q 11. Okt 2018

Erstmal muss man die .apk finden. (Nintendo sendet Takedown-Requests an apk-Mirros von...

thommy 08. Okt 2018

Schade, im Google Play Store finden sich bislang nur eine Demo und ein Zugang zum beta...

andy01q 08. Okt 2018

Blizzard ist halt die Gamesschmiede. Die releasen wenn fertig und keinen Tag vorher...


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    •  /