Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Cat Quest
Artwork von Cat Quest (Bild: Gentlebros Games)

Cat Quest und Armor of Valor

Cat Quest

Katzen sind immer gut! Das dachten sich wohl die Schöpfer von Cat Quest und entführen Spieler in ein erstaunlich umfangreiches Action-Abenteuer in der Tradition von Zelda & Co., in dem die felligen Kleinraubtiere die Hauptrolle spielen. Die ansonsten recht traditionelle Fantasy-Story bringt durch Wortspiele, Scherze und mal mehr, mal weniger zündende Gags mit Katzenbezug immer wieder zum Schmunzeln, fesselt aber dann durch absolut solides und spaßiges Gameplay länger an die Bildschirme.

Anzeige

Der zu Beginn schwächliche Katzenabenteurer wird vom Spieler kurzweilig von Kampf zu Kampf und von Mission zu Mission begleitet. Die simple Kampfmechanik wird durch erlernbare Zauber, neue Gegenstände und eine Vielzahl unterschiedlicher Gegnertypen auch nach mehreren Spielstunden nicht langweilig. Cat Quest ist ein episches Action-Adventure-Rollenspiel mit Herz - nicht nur für Katzenfreunde.

Erhältlich für iOS ab 7.0; Android im Verlauf des Septembers, rund 5 Euro. Auch für Windows-PC und MacOS für rund 13 Euro erhältlich.

Galaxy of Pen and Paper

Rollenspiele gab es lange vor digitalen Spielgeräten, und das gesellige Abenteuer mit 20-seitigen Würfeln, Bleistiften und Papier wird auch trotz Konkurrenz von PC, Konsole & Co. wohl nie aus der Mode kommen. Im Rollenspiel Galaxy of Pen and Paper verschwimmen die zwei Welten, denn das Programm zeigt, wie schon der Vorgänger Knights of Pen and Paper, quasi den Blick auf die Abenteuer einer klassischen Rollenspielerrunde. Im Vordergrund sitzen der Spielleiter und die motivierten Mitspieler, während hinter ihnen in diesem Fall eine epische Science-Fiction-Rollenspielkampagne erzählt wird.

Was nach einem oberflächlichen Gimmick klingt, erweist sich als auch spielmechanisch interessant. Galaxy of Pen and Paper ist ein cleveres Vollblutrollenspiel klassischen Zuschnitts, bei dem ganz viel (Meta-)Humor und Abwechslung für Spannung und so manchen Lacher sorgen. Das Spiel macht sowohl analogen als auch digitalen Rollenspielern viel Spaß und eignet sich perfekt für mobile Endgeräte. Hinter seinem Ideenreichtum und seiner riesigen Story bleibt so manches "ernsthafte" Rollenspiel zurück.

Erhältlich für iOS ab 10.0 und Android ab 4.1, rund 5,50 Euro. Auch für Windows-PC und MacOS erhältlich.

Kostenlos: Arena of Valor

Mobas (Multiplayer Online Battle Arenas) wie Dota 2 und League of Legends begeistern Millionen weltweit. Mit dem Free-to-Play-Spiel Arena of Valor wagt sich ein weiterer Genrevertreter auf Smartphones und Tablets. Und es ist ein vom chinesischen Publisher Tencent veröffentlichtes Mobile-Schwergewicht, das in Asien unter anderen Namen bereits Millionen von Spieler begeistert - und sogar zu Rufen nach Spielzeitbeschränkungen wegen zu großer "Suchtgefahr" geführt hat.

Wie in anderen Mobas ist auch hier der Kampf Einer-gegen-Einen oder Fünf-gegen-Fünf mit recht unterschiedlichen Helden das zentrale Spielprinzip. Als Free-to-Play-Geschäftsmodell bemüht sich Arena of Valor spürbar um Fairness gegenüber nicht bezahlenden Spielern. Alle im Shop erhältlichen Helden, Gegenstände und Skins lassen sich ebenso nur durchs Spielen und ganz ohne Geldausgeben freischalten. Arena of Valor ist ein Hochglanz-Free-to-Play-Titel mit millionenstarker Fangemeinde weltweit - und nicht nur für Dota-2- und League-Fans einen Blick wert.

Erhältlich für iOS ab 8.0 und Android ab 4.0.3, kostenlos, In-App-Käufe.

 The Girl und Linelight

eye home zur Startseite
Hanfos 05. Sep 2017

Da Rito, Tencent gehört ist doch alles okay Und Arena of Valor ist das einzig gescheite...

cgrille 01. Sep 2017

Spieler von P&P spielen durchaus oft PC-Rollenspiele und ich gehe davon aus, dass es...

Trollversteher 31. Aug 2017

Ist weniger eine Wirtschaftssimulation als eine stark vereinfachte und wirklich optimal...

mnementh 31. Aug 2017

"Die Schöpfer des Puzzleunikats Threes sahen sich mit einer fast identischen Kopie ihres...

Grover 31. Aug 2017

Ist das Gameplay identisch?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mateco GmbH, Stuttgart
  2. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  3. über duerenhoff GmbH, Nürtingen
  4. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  2. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  3. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  4. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  5. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  6. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  7. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  8. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  9. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  10. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    RipClaw | 15:16

  2. Fusion mit Nintendo Switch

    TarikVaineTree | 15:16

  3. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    DooMMasteR | 15:15

  4. Re: Hunderte oder mehr Spieler auf einer "Map"

    ckerazor | 15:14

  5. Re: Wie funktioniert Bonding?

    Schnarchnase | 15:11


  1. 15:24

  2. 14:47

  3. 14:10

  4. 13:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:29

  8. 11:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel