Abo
  • Services:

Meteorfall Journey, The Room und Battle of Polytopia

Meteorfall Journey: Kartenspielen gegen Monster

Die meisten digitalen Kartenspiele werden gegen echte Menschen und am besten mit durch Card-Pack-Käufe aufpolierte Decks bestritten. Bei Meteorfall geht es gegen Monster in strategische Kartenduelle, bei denen neue, mächtige Karten nicht gegen Echtgeld gekauft, sondern ehrlich erkämpft werden wollen. Wie die Klassiker Card Crawl und Dream Quest, aber auch der aktuelle Steam-Hit Slay the Spire verknüpft auch Meteorfall clever Rogue-like-Struktur und -Deckbuilding zu einer Mischung, die endlos motiviert und mit zunehmender Spieldauer immer neue strategische Tricks erlaubt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Der Cartoon-Stil sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass hier trotz elegant simpler Grund-Spielmechaniken durchaus beachtliche Spieltiefe lockt. Verschiedene Charakterklassen, interessante Kartensynergien und nicht zuletzt Zufallsgenerierung sorgen für Motivation und Abwechslung.

Verfügbar für Android ab 4.1 und iOS ab 7.0, rund 3 Euro.

The Room - Old Sins: Puppenhaus der dunklen Rätsel

Die Puzzle-Serie The Room sorgt seit über fünf Jahren für außergewöhnlichen Rätselspaß, bei dem der haptischen Steuerungen per Touchscreen besondere Bedeutung zukommt. Auch der vierte Teil mit dem Untertitel Old Sins bleibt dem Grundkonzept treu und verknüpft eine düstere Mystery-Rahmenhandlung mit einfallsreichen mechanischen und logischen Rätseln, die sich Schritt für Schritt aus der detailreich gestalteten 3D-Umgebung ergeben.

Freunde der Vorgänger werden sich gleich zurechtfinden, aber auch Einsteiger müssen sich dank durchwegs einleuchtend logischer Rätsel nicht fürchten. Steckt man doch einmal fest, hilft ein stufenweises Hilfssystem sanft auf die Sprünge. Old Sins schafft es, ein atmosphärisch und spielmechanisch außergewöhnlich stimmiges Rätselpaket zu bieten - und wie gewohnt wird's auch ein bisschen unheimlich.

Verfügbar für iOS ab 10, Android in Kürze; rund 5,50 Euro.

Kostenlos: Battle of Polytopia Multiplayer

Ja, es gibt einen guten Grund, warum ein bereits zwei Jahre altes kostenloses Spiel hier nochmals vorgestellt wird. Das minimalistische rundenbasierte Strategiespiel The Battle for Polytopia verwandelt sich nämlich durch ein soeben veröffentlichtes Update vom empfehlenswerten Single-Player-Spiel zum Multi-Player-Spaß - und ist damit eine (erneute) Empfehlung wert.

Das von einer begeisterten Community verehrte Strategiespiel ist so etwas wie die Light-Variante großer Globalstrategiespiele wie Civilization und erfreut durch vorbildhaftes Geschäftsmodell: Das komplette Basisspiel ist kostenlos, es gibt weder Werbung noch typische Free-to-Play-Monetarisierungstricks. Stattdessen können auf Wunsch neue spielbare Völker zusätzlich zu den vier kostenlos verfügbaren gekauft werden. Übrigens: Im soeben veröffentlichten Multiplayermodus dürfen Spieler sowohl mit iOS- als auch Android-Geräten gegeneinander antreten.

Android ab 4.0, iOS ab 8; kostenlos.

 Dandara und Florence
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

Trollversteher 14. Mär 2018

Da gäbe es noch das zwar schon ältere aber imho immer noch für eine mobile Umsetzung...

Trollversteher 14. Mär 2018

Gibt's dazu auch eine Quelle, oder wenigstens eine kurze Erklärung, worauf diese Aussage...

Trollversteher 14. Mär 2018

Da suche ich auch schon lange nach - außer Civilization Revolution 2 habe ich bisher noch...

AllDayPiano 01. Mär 2018

Ich würde sogar sagen, dass The Room mit eines der besten Spiele(serien) ist, die ich je...


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
    Nubia X im Hands on
    Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

    CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

    1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
    2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
    3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

      •  /