Mobile Clients: Twitter mit Foto-Verschlagwortung und Collagen

Twitter hat eine neue Version seiner iOS- und Android-App vorgestellt, die vor allem Fotografen betreffen. Nach dem Update können bis zu vier Fotos hochgeladen und automatisch in eine Collage verwandelt werden. Außerdem können Personen auf den Bildern benannt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue Verschlagwortungsfunktion
Die neue Verschlagwortungsfunktion (Bild: Twitter)

Die neuen Funktionen der mobilen Apps von Twitter sollen nach Angaben des Kurznachrichtendienstes die Möglichkeit bieten, gleich mehrere Fotos hochzuladen. Die werden dann wie in einer Collage miteinander zu einem einzigen Bild verbunden.

Stellenmarkt
  1. Consultant Networking Security (w/m/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. IT-Professional - Systemadministrator (m/w/d)
    Polizeipräsidium Oberbayern Nord, Ingolstadt
Detailsuche

Neben der Collage-Funktion bietet Twitters iOS- und Android-App künftig auch die Möglichkeit, Personen auf den Bildern zu verschlagworten. Ein neuer Knopf ermöglicht es dem Nutzer, die Menschen auf den Fotos zu benennen und wenn vorhanden auch ihren Usernamen bei Twitter einzugeben.

Die für die Verschlagwortung eingegeben Zeichen knapsen von der Tweet-Länge von 140 Zeichen nichts ab. Insgesamt können pro Foto bis zu zehn Personen benannt werden. Nutzer, die erkannt und mit ihrem Twitter-Namen benannt wurden, erhalten eine Nachricht. In den Einstellungen lässt sich festlegen, wer Tags setzen darf.

Die Voreinstellung verbietet das Verschlagworten der eigenen Person. Wer will, kann das in den Einstellungen ändern. Außerdem kann jeder, der von einem anderen auf einem Bild entdeckt und benannt wurde, diese Verschlagwortung selbst entfernen. Außerdem kann man anderen Usern dauerhaft das Recht wegnehmen, die eigene Abbildung mit Namen zu versehen.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren und Systembetreuer: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.06.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Beide Funktionen stehen nicht allen Nutzern sofort zur Verfügung, sondern werden nach und nach freigeschaltet.

Twitter für iOS kann in Apples iTunes App Store heruntergeladen werden. Die Android-Variante befindet sich in Googles Play Store.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oliver Blume
VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu

VWs Ingenieure müssen den Trinity neu planen, weil das Design bei der Konzernspitze durchgefallen ist. Zudem gibt es eine neue Softwarestrategie.

Oliver Blume: VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu
Artikel
  1. Bedenken zu Microsoft 365: Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden
    Bedenken zu Microsoft 365
    Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden

    Bei den Gesprächen könnte herauskommen, dass Microsoft 365 nicht mehr verwendet werden darf.

  2. Smart-TV: Google veröffentlicht Android TV 13
    Smart-TV
    Google veröffentlicht Android TV 13

    Bisher haben die meisten Smart-TVs und Streaminggeräte mit Googles TV-Betriebssystem noch nicht einmal ein Update auf Android TV 12 erhalten.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /