Abo
  • Services:
Anzeige
Dropbox-App öffnet Office-Dokumente
Dropbox-App öffnet Office-Dokumente (Bild: Dropbox)

Mobile Bürosuite: Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

Dropbox-App öffnet Office-Dokumente
Dropbox-App öffnet Office-Dokumente (Bild: Dropbox)

Die iOS- und Android-Versionen von Dropbox haben durch ein Update nun eine direkte Anbindung für Microsofts Office-Apps erhalten.

Anzeige

Dropbox hat für seine Apps unter iOS und Android eine direkte Anbindung an die mobilen Versionen von Word, Excel und Powerpoint geschaffen. Damit können Dokumente und Präsentationen, die in der Cloud gespeichert sind, direkt bearbeitet und dort auch wieder gespeichert werden. 

Dropbox hatte die Kooperation mit Microsoft Anfang November angekündigt, doch bislang unterstützten die Cloud-Apps die Funktion nicht. Microsoft hatte seinerseits Änderungen in den Apps vorgenommen, damit die Anbindung funktioniert. 

Die Anbindung an die Dropbox kann mit der kostenlosen Microsoft-Office-Version für iOS verwendet werden - nur bei der Unternehmensversion von Dropbox muss auch ein Office-365-Abo erworben werden. 

Eventuell sei zur Freischaltung der Funktion ein Update auf die aktuellste Dropbox-Version und die neue Office-Version erforderlich, teilte der Anbieter mit


eye home zur Startseite
Shyru 26. Nov 2014

Ich hab schon letzte Woche in Excel auf iOS ein Dokument aus der Dropbox geöffnet und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Bertrandt Services GmbH, Köln
  4. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Es werden keine Rundfunkfrequenzen belegt...

    Berner Rösti | 20:24

  2. Re: inb4 Diskussion

    Prinzeumel | 20:23

  3. Re: Sehr gefährliches Thema

    Berner Rösti | 20:18

  4. Re: Überschrift doppelt verwirrend

    Prinzeumel | 20:13

  5. Das wäre dann MacBook mit ARM statt Intel

    Yian | 20:04


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel