Abo
  • Services:

Mobile Betriebssysteme: Sailfish OS auf Nokias N9 portiert

Entwicklern ist es gelungen, Jollas Sailfish OS auf Nokias N9 zu portieren. Telefonieren und Verbindungen über WLAN sollen bereits funktionieren. Sailfish OS lässt sich parallel zum bestehenden Betriebssystem installieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Jollas Sailfish OS wurde auf Nokias N9 portiert.
Jollas Sailfish OS wurde auf Nokias N9 portiert. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Wer ein N9 von Nokia besitzt, musste bislang auf Android-Apps verzichten. Mit einem parallel installierten Sailfish OS ist das jetzt möglich. Entwickler haben Jollas mobiles Betriebssystem auf das N9 portiert. Es lässt sich über einen Bootmanager parallel zu einem bereits installierten Meego Harmattan nutzen. Sailfish OS soll auch auf einem N950 laufen. Laut Entwickler Munim Zahid sollen bereits das Telefonieren, Bluetooth und WLAN sowie GPS unter Sailfish OS auf dem N9 genutzt werden können.

Stellenmarkt
  1. Cassini Consulting, Verschiedene Standorte
  2. Daimler AG, Sindelfingen

Ganz trivial ist die Installation allerdings nicht. Damit Sailfish OS Platz auf dem Gerät hat, muss es zunächst mit Openmode entsperrt werden. Erst dann kann eine neue Partition für Sailfish OS erstellt werden. Nach der Installation von Ubiboot lässt sich ein Image von Sailfish OS auf das Gerät übertragen und installieren. Danach sollte noch der Paketmanager Zypper und damit weitere Pakete installiert werden, etwa Jollas Mediaplayer oder Kalender.

Eine detaillierte Anleitung gibt es unter maemo.org. Dort werden die Installationsschritte unter Debian und Windows beschrieben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. (-78%) 12,99€
  4. 31,49€

ed_auf_crack 10. Dez 2013

weiß man da schon was?

MistelMistel 10. Dez 2013

Jolla ist eine kleine startup Firma. Wenn Du wirklich interesse daran hast Salifish auch...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /