Abo
  • Services:
Anzeige
Mobile Apps: Unternehmen suchen eher Android-Experten für App-Entwicklung
(Bild: Gulp)

Mobile Apps: Unternehmen suchen eher Android-Experten für App-Entwicklung

Mobile Apps: Unternehmen suchen eher Android-Experten für App-Entwicklung
(Bild: Gulp)

Firmen suchen freiberufliche Entwickler für mobile Apps meist für Android. Am häufigsten werden in den Projektanfragen für Apps Kenntnisse in C#, .NET, C++, Java, Objective-C, Cocoa und X-Code genannt.

Von Unternehmen werden für mobile Apps am häufigsten freiberufliche Entwickler mit Kenntnissen für Android nachgefragt, an zweiter Stelle folgt iOS und dann erst Windows Phone. Das ergab eine Auswertung der Jobbörse für Freiberufler, Gulp Information Services, die am 8. Februar 2013 vorgelegt wurde. Doch unter IT-Selbstständigen ist das Interesse an iOS am stärksten.

Anzeige

Nur die Hälfte der Freelancer, die Kenntnisse über Android, iOS und Windows Phone vorweisen können, sind Android-Spezialisten, 40 Prozent von ihnen sind iOS-Experten. "Selbstständige sollten Android stärker in ihren Fokus rücken, denn der Bedarf von Unternehmensseite steigt", sagte Stefan Symanek, Marketingleiter von Gulp.

Im Jahr 2011 wurden in knapp 900 Projektanfragen, die über die Plattform verschickt wurden, selbstständige Mobile-App-Spezialisten gesucht. Im Jahr 2012 waren es bereits 1.400 Anfragen.

Im Jahr 2010 hatten etwa 250 selbstständige Mobile-App-Spezialisten ein Profil in der Gulp-Datenbank, aktuell sind es etwas mehr als 1.500.

App-Entwickler sollten Kenntnisse in den relevanten Programmiersprachen, Entwicklungsumgebungen und Frameworks mitbringen, am häufigsten werden in den Projektanfragen von Unternehmen C#, .NET, C++, Java, Objective-C, Cocoa und X-Code genannt.

Selbstständige Mobile-App-Entwickler fordern einen durchschnittlichen Stundensatz von 70 Euro. Das sind 4 Euro weniger, als die bei Gulp eingetragenen IT-/Engineering-Freelancer verlangen: Doch die selbstständigen App-Entwickler sind im Schnitt drei Jahre jünger als die Gesamtheit der Freelancer und haben vier Jahre weniger Berufserfahrung. Mit mehr Erfahrung sind meist auch höhere Stundensätze möglich.


eye home zur Startseite
Bobert 24. Feb 2013

Ich denke Pizzabäcker oder Rekruter bist Du von Beruf :-)

Bobert 24. Feb 2013

C#, .NET, C++, Java, Objective-C, Cocoa und X-Code... diese Anforderung Liste zeigt nur...

SmartMobPhones 11. Feb 2013

Ich sehe es genau so. Es wird heutzutage viel mehr C# und .NET gesucht als Java...

BLi8819 10. Feb 2013

:-D Was ist denn an der gängigen Konvention so schlecht? Und man muss im übringen nicht...

Bobert 10. Feb 2013

ich weiß nicht wie es zu diesen Artikel kommt ... Einfach mal unter gulp.de (Know-how...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. über Nash direct GmbH, München
  3. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  4. Odenwald Faserplattenwerk GmbH, Amorbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: 50MBps

    bombinho | 21:02

  2. Re: Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    Akrisios | 20:59

  3. Re: Diese Traffic-Preise sind absurd.

    curious_sam | 20:55

  4. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    Teletobi1986 | 20:54

  5. Re: Wer denkt sich solche Sätze aus?

    tearcatcher | 20:53


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel