MMO-Strategie: Zombiefood plant Götterdämmerung

Klassiker wie Jagged Alliance und Incubation stehen Pate für das Strategie-MMO Iron Dawn, für das ein Berliner Entwicklerstudio über Kickstarter nach Unterstützern sucht. Das Programm basiert auf dem Tabletop-Spiel Götterdämmerung, eine Demo ist verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Götterdämmerung: Iron Dawn
Götterdämmerung: Iron Dawn (Bild: Zombiefood)

Die Entwickler von Zombiefood aus Berlin kennen sich offensichtlich aus im Genre der Taktikspiele: Als Vorbild für ihr Erstlingswerk Götterdämmerung: Iron Dawn nennen sie Klassiker wie Xcom, Jagged Alliance und Fallout sowie das nur noch Insidern bekannte Incubation von Blue Byte. Götterdämmerung soll Elemente der Klassiker aufgreifen, aber auch eigene Akzente setzen: Zwei Fraktionen, das etablierte Commonwealth und außerirdische Invasoren namens Quel'Nar, kämpfen mit jeweils sieben Einheiten um die Vorherrschaft in der Welt Tharwin - und das auch im kostenlos spielbaren MMO-Modus. Für das Projekt sucht Zombiefood über die britische Niederlassung von Kickstarter nach Unterstützung in Höhe von 90.000 Pfund (rund 105.000 Euro).

Stellenmarkt
  1. SAP Job - SAP BW / 4HANA Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
  2. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Bei Götterdämmerung: Iron Dawn handelt es sich um die offizielle Adaption des deutschen Tabletop-Spiels Götterdämmerung. "Für uns ist die Fertigstellung von Götterdämmerung: Iron Dawn eine Herzensangelegenheit", so Simon Gratwohl, einer der Gründer von Zombiefood. "Wir haben es geschafft, das Projekt bis zu diesem Punkt zu finanzieren, aber für die letzten Meter auf der Zielgeraden brauchen wir wirklich die Hilfe der Fans." Eine spielbare Demoversion steht auf der Kickstarter-Seite zum Download bereit - und zwar als Link hinter der Grafik mit dem Text "Play the demo".

Nach aktuellem Stand soll Iron Dawn im November 2013 fertig sein. Wie immer bei Kickstarter-Projekten gilt: Das Vorhaben kann in Verzug geraten oder gar scheitern, ohne dass die Unterstützer ihr Geld wiedersehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tangonuevo 02. Feb 2013

Ich sagte ja auch "kleine Schnittmenge" nicht "leere Schnittmenge". Wird man eventuell...

ichbinhierzumfl... 01. Feb 2013

ja wegen den zahlen, ich seh schon wie du drauf kommst, ehm aber najaaa ;)

Nolan ra Sinjaria 01. Feb 2013

genau das dachte ich mir auch :D



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /