• IT-Karriere:
  • Services:

MK295: Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser

Das Set MK270 wird als MK295 neu aufgelegt. Dieses soll für wenig Geld eine möglichst leise Tastatur und Maus bieten, die kabellos sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Das MK295-Set besteht aus kabelloser Maus und Tastatur.
Das MK295-Set besteht aus kabelloser Maus und Tastatur. (Bild: Logitech)

Logitech legt die beliebte Maus-Tastatur-Kombination MK270 für Büros neu auf. Das MK295 ist ebenfalls ein Set mit beiden optisch aufeinander abgestimmten Produkten. Allerdings sind diese auf ein möglichst geringes Tipp- und Klickgeräusch ausgelegt. Die Geräte werden weiterhin kabellos per USB-Dongle und 2,4-GHz-Signal betrieben. Für 35 Euro könnte sich das Set für größere Einkäufe eignen, etwa wenn Büros neu ausgestattet werden.

Stellenmarkt
  1. A-Z Gartenhaus GmbH, Hamburg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln

Ganz klar richtet sich das Set an Menschen, die ihre Peripherie nur zum Arbeiten verwenden. Die Silent-Touch-Hardware nutzt weder sonderlich schnelle optische Sensoren noch taktile mechanische Tasten. Die Tastatur hat über der F-Tastenreihe Multimediatasten für die Lautstärkeregelung und das Öffnen von E-Mail-Client oder Taschenrechner. Über dem Nummernblock ist zudem ein Power-Schalter angebracht. Die Tastatur setzt auf Rubberdome-Tasten, die auf einer Gummimembran liegen und vergleichsweise preiswert in der Herstellung sind. Die Tastatur misst 441 x 149 x 18 mm.

Symmetrische Maus und AA-Batterien

Die mitgelieferte Maus ist ein symmetrisches Modell und lässt sich daher mit der linken und der rechten Hand bedienen. Sie ist mit 99 x 60 x 39 mm relativ kompakt. Sondertasten an den Gehäuseseiten sind hier nicht vorhanden. Stattdessen wird auf die klassische Zwei-Tasten-Kombination mit klickbarem Mausrad gesetzt.

  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
Logitech M295 (Bild: Logitech)

Beide Teile werden mittels AA-Batterien betrieben. In die Tastatur passen zwei Stück, während der Maus eine Batterie ausreicht. Die Laufzeit soll 36 Monate respektive 18 Monate betragen. Das ist selbst für Bluetooth-Geräte ein hoher Wert, für Hardware mit 2,4-GHz-Dongle umso mehr. Drei AA-Batterien sind im Set bereits enthalten.

Die MK295-Kombination kann in diversen Tastenlayouts bestellt werden, darunter Qwertz und Qwerty. Das Set ist laut Hersteller mit Windows 10, 8 und 7 kompatibel. Auch ChromeOS steht auf der Liste. Im Logitech-Onlineshop gibt es zudem zwei Farbvarianten: weiß und schwarz. In jedem Fall ist es gleich teuer und kostet 35 Euro. Derzeit läuft die Vorbestellung. Der Verkaufsstart ist für den 25. September 2020 angesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 64,90€
  2. (u. a. Close Combat - Gateway to Caen für 7,77€, Ace Combat 7: Skies Unknown Deluxe Edition für...
  3. 499,99€ (Release 10.11.)
  4. 299,99€ (Release 10.11.)

j.smith543 10. Sep 2020 / Themenstart

Das nächste Produkt von Logitech mit einer kleinen Handauflage ist das Logitech...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
Todesfall
Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

  1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
  2. Shitrix Das Citrix-Desaster
  3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


      •  /