• IT-Karriere:
  • Services:

MK295: Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser

Das Set MK270 wird als MK295 neu aufgelegt. Dieses soll für wenig Geld eine möglichst leise Tastatur und Maus bieten, die kabellos sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Das MK295-Set besteht aus kabelloser Maus und Tastatur.
Das MK295-Set besteht aus kabelloser Maus und Tastatur. (Bild: Logitech)

Logitech legt die beliebte Maus-Tastatur-Kombination MK270 für Büros neu auf. Das MK295 ist ebenfalls ein Set mit beiden optisch aufeinander abgestimmten Produkten. Allerdings sind diese auf ein möglichst geringes Tipp- und Klickgeräusch ausgelegt. Die Geräte werden weiterhin kabellos per USB-Dongle und 2,4-GHz-Signal betrieben. Für 35 Euro könnte sich das Set für größere Einkäufe eignen, etwa wenn Büros neu ausgestattet werden.

Stellenmarkt
  1. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München

Ganz klar richtet sich das Set an Menschen, die ihre Peripherie nur zum Arbeiten verwenden. Die Silent-Touch-Hardware nutzt weder sonderlich schnelle optische Sensoren noch taktile mechanische Tasten. Die Tastatur hat über der F-Tastenreihe Multimediatasten für die Lautstärkeregelung und das Öffnen von E-Mail-Client oder Taschenrechner. Über dem Nummernblock ist zudem ein Power-Schalter angebracht. Die Tastatur setzt auf Rubberdome-Tasten, die auf einer Gummimembran liegen und vergleichsweise preiswert in der Herstellung sind. Die Tastatur misst 441 x 149 x 18 mm.

Symmetrische Maus und AA-Batterien

Die mitgelieferte Maus ist ein symmetrisches Modell und lässt sich daher mit der linken und der rechten Hand bedienen. Sie ist mit 99 x 60 x 39 mm relativ kompakt. Sondertasten an den Gehäuseseiten sind hier nicht vorhanden. Stattdessen wird auf die klassische Zwei-Tasten-Kombination mit klickbarem Mausrad gesetzt.

  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
  • Logitech M295 (Bild: Logitech)
Logitech M295 (Bild: Logitech)

Beide Teile werden mittels AA-Batterien betrieben. In die Tastatur passen zwei Stück, während der Maus eine Batterie ausreicht. Die Laufzeit soll 36 Monate respektive 18 Monate betragen. Das ist selbst für Bluetooth-Geräte ein hoher Wert, für Hardware mit 2,4-GHz-Dongle umso mehr. Drei AA-Batterien sind im Set bereits enthalten.

Die MK295-Kombination kann in diversen Tastenlayouts bestellt werden, darunter Qwertz und Qwerty. Das Set ist laut Hersteller mit Windows 10, 8 und 7 kompatibel. Auch ChromeOS steht auf der Liste. Im Logitech-Onlineshop gibt es zudem zwei Farbvarianten: weiß und schwarz. In jedem Fall ist es gleich teuer und kostet 35 Euro. Derzeit läuft die Vorbestellung. Der Verkaufsstart ist für den 25. September 2020 angesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

j.smith543 10. Sep 2020

Das nächste Produkt von Logitech mit einer kleinen Handauflage ist das Logitech...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /