Mixed Reality: Varjos neues Headset soll fotorealistische AR bieten

Nach dem Virtual-Reality-Headset VR-1 hat Varjo den angekündigten Augmented-Reality-Aufsatz XR-1 vorgestellt: Dank der hohen Auflösung des VR-1 soll mit dem Aufsatz, der die Außenwelt mit Kameras erfasst, fotorealistische AR erreicht werden. Volvo nutzt das Headset bereits.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Varjo XR-1
Das Varjo XR-1 (Bild: Varjo)

Das finnische Unternehmen Varjo hat eine Augmented-Reality-Erweiterung für sein im Februar 2019 vorgestelltes Headset VR-1 vorgestellt. Das XR-1 ist ein Aufsatz, der an der Vorderseite des VR-1 montiert wird und aus zwei 12-Megapixel-Kameras besteht. Diese zeichnen die Umgebung auf und ermöglichen es dem Nutzer, virtuelle Elemente in der realen Welt zu sehen.

Stellenmarkt
  1. SAP Key User (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Cyber Security Consultant (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

Aufgrund der hohen Auflösung des VR-1 im Blickzentrum des Nutzers sollen diese eingeblendeten AR-Elemente sehr real aussehen; Varjo spricht von einem fotorealistischen Bildeindruck. Das VR-1 schafft es tatsächlich, Bildschirminhalte sehr detailgetreu darzustellen; im Hands on des Gerätes konnten wir beispielsweise Schrift sehr gut erkennen.

Technisch bedingt ist die Auflösung auch mit dem XR-1-Aufsatz außerhalb der Schärfezone geringer: Das 3,5 Zoll große Hauptdisplay hat eine Auflösung von 1.920 x 1.440 Pixeln. Der scharfe Bereich in der Bildmitte hingegen ist 0,7 Zoll groß und hat 1.920 x 1.080 Pixel. Das führt zu einem sehr hohen Pixel-per-Degree-Wert von 60 ppd. Das XR-1 ermöglicht weiterhin Eye-Tracking.

Volvo Partner bei der Entwicklung

Einer der Partner Varjos bei der Entwicklung des XR-1 ist der schwedische Autohersteller Volvo. Volvo verwendet das Headset unter anderem, um virtuelle Autodesigns Probe zu fahren. Designer können auch virtuelle Elemente in den Innenraum eines realen Autos projizieren und auf diese Weise deren Wirkung einschätzen.

  • Das Varjo XR-1 im Einsatz bei Volvo (Bild: Varjo)
  • Das Varjo XR-1 im Einsatz bei Volvo (Bild: Varjo)
  • Das Varjo XR-1 (Bild: Varjo)
  • Das Varjo XR-1 (Bild: Varjo)
  • Das Varjo XR-1 (Bild: Varjo)
Das Varjo XR-1 im Einsatz bei Volvo (Bild: Varjo)
Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12.–13. Januar 2022, virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Einen Preis für das XR-1 hat Varjo nicht genannt. Das VR-1 kostet 6.000 Euro, hinzu kommt eine jährliche Lizenz- und Servicegebühr von 1.000 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. Fusionsgespräche: Orange und Vodafone wollten zusammengehen
    Fusionsgespräche
    Orange und Vodafone wollten zusammengehen

    Die führenden Netzbetreiber in Europa wollen immer wieder eine Fusion. Auch aus den letzten Verhandlungen wurde jedoch bisher nichts.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /