Abo
  • Services:

Mixed Reality: Microsoft verkauft Dev-Kit der Hololens für 3.000 US-Dollar

Ein Kampf gegen Roboter und ein Termin: Das Dev-Kit der Microsoft Hololens wird 3.000 US-Dollar kosten und im ersten Quartal 2016 verfügbar sein. Die neue Mixed-Reality-Demo ist beeindruckend.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Dev-Kit der Hololens ist Anfang 2016 verfügbar
Das Dev-Kit der Hololens ist Anfang 2016 verfügbar (Bild: Microsoft)

Microsoft hat einen Termin und einen Preis für die Entwicklerversion der Hololens genannt. Das Dev-Kit der Brille soll im ersten Quartal 2016 verfügbar sein und wird 3.000 US-Dollar kosten. Microsoft-Chef Satya Nadella hatte in einem Interview einen entsprechenden Veröffentlichungstermin im Sommer bereits grob umrissen, aber keinen Preisrahmen genannt.

Stellenmarkt
  1. CRM Partners AG, München, Frankfurt am Main
  2. ERWIN HYMER GROUP AG & Co. KG, Bad Waldsee

Die neue Project Xray genannte Demo bildet eine Mixed Reality ab, also reale und virtuelle Elemente vermischt, die miteinander interagieren. Hierzu hat Microsoft eine Präsentation vorbereitet, bei der Roboter aus Wänden hervorbrechen und mit einer holografischen Waffe und einem dazugehörigen Schild abgewehrt werden. Die in der kabellosen Hololens integrierten Sensoren erfassen hierzu die Umgebung, die bisher nicht näher beschriebene Holographic Processing Unit (HPU) erweitert sie mit virtuellen Objekten.

Rein grafisch ist die Darstellung vergleichsweise simpel. Explosionen beispielsweise haben keinen Einfluss auf die Umgebung, beleuchten sie also nicht. Was hingegen klappt und den Realismusgrad deutlich erhöht, sind Schatten, die von den fliegenden Robotern und den mechanischen Skorpionen geworfen werden. Bruchstücke der gesprengten Wand und kleine Debris schlittern zudem über den Boden, die reale Physik wird also annähernd physikalisch korrekt in die virtuelle Welt übertragen.

Auf der Entwicklerkonferenz Microsoft Build im Mai 2015 haben wir einen frühen Prototyp der Microsoft Hololens ausprobiert. Die damals gezeigte Demo war allerdings weniger interaktiv, da beispielsweise die künstliche Intelligenz fehlte, welche die Roboter kontrolliert und den Spieler angreifen lässt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 59,99€
  3. 39,99€
  4. (-80%) 3,99€

Dwalinn 08. Okt 2015

Ich hab Zeit :)

Dwalinn 07. Okt 2015

Wobei ich mich eher auf spätere Hobby Programmierer freue... ein YuGiOh/Pokemon Simulator...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

    •  /