Abo
  • Services:
Anzeige
Mit Nuance Mix können Entwickler ihren Apps oder Geräten eine Sprachsteuerung verpassen.
Mit Nuance Mix können Entwickler ihren Apps oder Geräten eine Sprachsteuerung verpassen. (Bild: Nuance)

Mix: Nuance veröffentlicht Sprachsteuerungstool für Entwickler

Mit Nuance Mix können Entwickler ihren Apps oder Geräten eine Sprachsteuerung verpassen.
Mit Nuance Mix können Entwickler ihren Apps oder Geräten eine Sprachsteuerung verpassen. (Bild: Nuance)

Wer selbst Apps programmiert oder Roboter und IoT-Geräte baut, soll künftig auf einfache Art und Weise eine Sprachsteuerung integrieren können: Nuance hat mit Nuance Mix eine Entwicklungsplattform vorgestellt, die ein komplettes Sprachkommandosystem in Apps oder Geräte einfügt.

Nuance hat mit Nuance Mix ein Entwicklerwerkzeug präsentiert, mit dem Entwickler ihre Apps und Geräte mit einem voll funktionierenden Sprachsteuerungssystem bestücken können. Dafür müssen lediglich vorhandene Sprachkommandos mit den gewünschten Aktionen verknüpft werden, Mix erstellt darauf basierend das komplette System.

Anzeige

Auf diese Weise können etwa App-Entwickler ihre Anwendung komplett per Sprache steuerbar machen. Als Einsatzzwecke sind die Navigation innerhalb der App denkbar, oder auch Aktionen, die mit der Außenwelt agieren - wie etwa das Absetzen von Social-Media-Postings.

Datenauswertung kann Sprachsystem verbessern

Entwickler sollen bei der Entwicklung ihres Sprachmodells die Wahl haben, wie sehr sie die Hilfe von Nuance in Anspruch nehmen wollen. Mit einer optionalen Auswertung der anonymisierten Sprachdaten sollen die Modelle zudem über die Zeit an Qualität und Genauigkeit gewinnen.

Nuance Mix ist offen und arbeitet dank Internetprotokollen wie WebSockets auf verschiedenen Plattformen. Für Android und iOS stellt Nuance SDKs zur Verfügung, für populäre Programmiersprachen wie Python, C und Javascript gibt es Beispielanwendungen.

40 Sprachen, 80 Stimmen

Aktuell unterstützt Nuance Mix über 40 Sprachen, insgesamt stehen über 80 verschiedene Stimmen zur Auswahl. Im Laufe des Jahres 2016 soll der Umfang des Entwicklertools erweitert werden. Aktuell steht Nuance Mix als Beta-Version für Tester zur Verfügung. Auf der Produktseite können sich interessierte Entwickler anmelden, um ebenfalls am Beta-Programm teilnehmen zu können.

Nuance gehört zu einem der bekanntesten Unternehmen im Bereich der Sprachsteuerung. Unter anderem hat Nuance Apples Sprachassistentin Siri mitentwickelt.


eye home zur Startseite
Dino13 15. Dez 2015

Ziemlich ähnlich zu dem was man mit wit.ai machen kann nur eben mit noch mehr Sprachen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hannover
  2. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  4. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Was muss noch alles passieren?

    144Neodym | 21:26

  2. Re: Was mich an DSLMs stört..

    vahandr | 21:16

  3. Re: alternative Demokratie

    plutoniumsulfat | 21:15

  4. Re: warum _genau_ gehen nicht mehere qualitäten?

    LinuxMcBook | 21:13

  5. Re: Ist die Telekom endlich mal aufgewacht?!

    Reddead | 21:09


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel