Mittwoch: Packstation per App bedienen, Seagate, Elektro-Rennserie

Was am 21. April 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Mittwoch: Packstation per App bedienen, Seagate, Elektro-Rennserie
(Bild: Pixy.org)

DHL-App unter iOS bekommt Packstation-Funktion: Nutzer eines iPhones können künftig mit der App Post & DHL App-gesteuerte Packstationen bedienen. Die separate Packstations-Anwendung ist nicht mehr nötig, schreibt Caschys Blog. (tk)

Stellenmarkt
  1. Webentwickler (m/w/d)
    TREND Service GmbH, Wuppertal
  2. IT-Systemadministrator First & Second Level Support (m/w/d)
    Gustav Wolf GmbH, Gütersloh
Detailsuche

DirectStorage für PCIe Gen3: Es war an sich klar, dennoch hat es Microsoft bestätigt: DirectStorage für Windows-10-Systeme ist nicht auf NVMe-SSDs mit PCIe Gen4 beschränkt, sondern klappt auch mit PCIe Gen3. DirectStorage sorgt in Spielen dafür, dass die Pipeline von der SSD hin zum Videospeicher der Grafikkarte optimiert wird - so kann die Grafikqualität signifikant besser ausfallen und die Ladezeiten verringern sich erheblich. (ms)

Externe Festplatten von Seagate: Das Firecuda Gaming Hard Drive ist eine mit RGB-Licht versehene HDD mit 1 TByte, 2 TByte oder 5 TByte. Der ebenfalls bunt leuchtende Firecuda Gaming Hub hat 8 TByte oder 16 TByte, überdies gibt es USB-A und USB-C an der Front. (ms)

Neue elektrische Rennserie: Der Automobilweltverband FIA hat eine neue Rennserie mit elektrischen Tourenwagen angekündigt. Die Fahrzeuge sind an die GT3-Serie angelehnt und sollen mit einem 430 kW starken Antrieb ausgestattet sein. Die Akkus werden eine Kapazität von 87 kWh haben und mit 700 kW geladen. So sollen die Fahrzeuge in wenigen Minuten 60 Prozent ihrer Reichweite während eines Boxenstopps wiederherstellen. Wann die elektrischen Tourenwagen an den Start gehen, ist noch nicht bekannt. (wp)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sam Zeloof
Student baut Chip mit 1.200 Transistoren

In seiner Garage hat Sam Zeloof den Z2 fertiggestellt und merkt scherzhaft an, Moore's Law schneller umgesetzt zu haben als Intel selbst.

Sam Zeloof: Student baut Chip mit 1.200 Transistoren
Artikel
  1. Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
    Xbox Cloud Gaming
    Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

    Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
    Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

  2. IBM: Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft
    IBM
    Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft

    Mit Francisco Partners greift eine große Investmentgruppe zu, das Geschäft mit Watson Health soll laut IBM darunter aber nicht leiden.

  3. Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
    Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
    "Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

    Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /