Mittwoch: Der MWC verliert Aussteller und IBM stellt Codenet vor

Was am 12. Mai 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Mittwoch: Der MWC verliert Aussteller und IBM stellt Codenet vor
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Erlang OTP bekommt JIT-Compiler: Die aktuelle Version 24 von Erlang OTP hat einen JIT-Compiler erhalten, der Code unter bestimmten Umständen deutlich beschleunigen und damit effizienter machen kann. Das Team von Whatsapp hat dies bereits im Einsatz und berichtet von Effizienzgewinnen von bis zu 25 Prozent. (sg)

Stellenmarkt
  1. Berater Krankenhausinformationssystem (KIS) Neueinführungen (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, deutschlandweit
  2. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich PLM / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, München, Heilbronn
Detailsuche

KI-Datensatz für Programmiersprachen: IBM hat sein Codenet-Projekt vorgestellt. Damit sollen KI-Projekt für Programmiersprachen und Code umgesetzt werden können. Der Datensatz enthält 14 Millionen Code-Schnipsel in 55 Sprachen und umfasst rund 500 Millionen Zeilen Code. Das soll bidirektionale Code-Übersetzungen ermöglichen, was etwa beim Portieren helfen könnte. (sg)

Samsung und Lenovo verzichten auf Teilnahme am MWC 2021: Samsung wird keine Mitarbeiter zum MWC 2021 schicken, der Ende Juni in Barcelona stattfinden soll. Auch Lenovo will auf eine Teilnahme verzichten. Aktuell plant die GSMA weiterhin, das Event trotz anhaltender Coronapandemie in Barcelona mit Publikum stattfinden zu lassen. (tk)

Ebay erlaubt Handel mit NFTs: Der Onlinehandelsplatz Ebay will den Handel mit sogenannten NFTs für digitale Güter wie Bilder oder Videos erlauben. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Umgesetzt werden soll das in den "kommenden Monaten". (sg)

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mehr Wind- und Sonnenstrom: Die Kapazitäten an Wind- und Solarenergie wachsen stärker als von der Internationalen Energieagentur (IEA) angenommen. In ihrem aktuellen Renewable Energy Market Update prognostiziert sie ein um fast 40 Prozent höheres Wachstum für das Jahr 2021 als vor einem Jahr erwartet. Insgesamt wurde 2020 weltweit eine Kapazität von 280 Gigawatt an erneuerbaren Energien installiert. Der größte Anteil entfiel davon auf Wind- und Solaranlagen. Wind- und Solarenergie brächen einen Rekord nach dem nächsten, sagte IEA-Chef Fatih Birol. Diese Entwicklung lasse darauf hoffen, dass es möglich sei, die Klimaziele zu erreichen. (wp)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Radeon RX 6500 XT
Diese Karte hätte es früher(TM) nie gegeben

In Zeiten irrer Grafikkarten-Preise wird ein winziger Laptop- als überteuerter Gaming-Desktop-Chip verkauft. Eine ebenso perfide wie geniale Idee.
Eine Analyse von Marc Sauter

Radeon RX 6500 XT: Diese Karte hätte es früher(TM) nie gegeben
Artikel
  1. Serielle Schnittstellen: Wie funktioniert PCI Express?
    Serielle Schnittstellen
    Wie funktioniert PCI Express?

    Serielle High-Speed-Links erscheinen irgendwie magisch. Wir erklären am Beispiel von PCI Express, welche Techniken sie ermöglichen - und warum.
    Von Johannes Hiltscher

  2. Matrix: Grundschule forkt Messenger
    Matrix
    Grundschule forkt Messenger

    Statt auf Teams oder Google setzt eine Grundschule in NRW beim Homeschooling auf einen selbst angepassten Matrix-Client. Die Mühe lohnt sich.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  3. Wikileaks: Assange darf Auslieferung an USA juristisch anfechten
    Wikileaks
    Assange darf Auslieferung an USA juristisch anfechten

    Teilerfolg des Wikileaks-Gründers Julian Assange vor Gericht: Der Supreme Court soll über den Fortgang des Auslieferungsverfahrens entscheiden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /