Abo
  • Services:
Anzeige
Das Cover von Mittelerde Mordors Schatten ist bewusst schlicht und düster. gehalten.
Das Cover von Mittelerde Mordors Schatten ist bewusst schlicht und düster. gehalten. (Bild: Warner Bros. Interactive Entertainment)

Mittelerde Mordors Schatten: Zwischen dem Hobbit und dem Herrn der Ringe

Warner Bros. hat das Actionspiel Mittelerde Mordors Schatten angekündigt. Der Titel wird von Monolith entwickelt und soll in einer offenen Spielwelt die Geschichte des Waldläufers Talion erzählen.

Anzeige

Der Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment und der Spieleentwickler Monolith haben mit Mittelerde: Mordors Schatten, im Original "Middle-earth: Shadow of Mordor", einen Actiontitel für den PC, die Playstation 3, die Playstation 4, die Xbox 360 und die Xbox One angekündigt. Der Erscheinungstermin ist noch unbekannt, der Protagonist des Spiels ist der Waldläufer Talion.

Er selbst wird ebenso wie seine Familie bei der Rückkehr des dunklen Herrschers Sauron getötet und kehrt als Geist zurück, die Geschichte spielt zeitlich zwischen Der Hobbit und Der Herr der Ringe. Um den Titel möglichst authentisch zu gestalten, arbeitet Entwickler Monolith mit Middle-earth Enterprises, Peter Jackson und Weta Workshop zusammen. Monolith sind vor allem durch die NOLF- und die FEAR-Reihe bekanntgeworden, zuletzt haben die US-Amerikaner Guardians of Middle-earth entwickelt, ein eher mäßiges MOBA-Spiel für den PC, die Playstation 3 und die Xbox 360.

In Mittelerde: Mordors Schatten soll das sogenannte Nemesis-System jegliche Entscheidungen von Talion berücksichtigen und Spieler auf ihrem Rachefeldzug mit unterschiedlichen Konsequenzen konfrontieren sowie "einzigartige Abenteuer" bieten. Dies gilt laut Warner Bros. auch für Gegner, die alle "ein einzigartiges Individuum mit eigener Persönlichkeit, Stärken und Schwächen" sein sollen. In der dynamischen Welt "erfährt [Talion] mehr über die Entstehungsgeschichte der Ringe der Macht und muss sich schließlich seinem wahren Erzfeind stellen", so die Pressemitteilung.

Ein Veröffentlichungsdatum oder technische Details hat Warner Bros. zu Mittelerde: Mordors Schatten nicht bekanntgegeben. Ein passender Zeitpunkt wäre 2014, wenn sich die Next-Gen-Konsolen auf dem Markt etabliert haben und der dritte Hobbit-Film "Hin und zurück" in die Kinos kommt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. ARRK ENGINEERING, München
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  2. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  3. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  4. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  5. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  6. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  7. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  8. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  9. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  10. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Absicht?

    floewe | 12:34

  2. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 12:32

  3. Re: dass zusätzlich zwei Kabel verlegt werden

    asa (Golem.de) | 12:27

  4. Re: Es ist erstaunlich, dass...

    nolonar | 12:27

  5. Re: und die anderen 9?

    ArcherV | 12:26


  1. 12:03

  2. 10:56

  3. 15:37

  4. 15:08

  5. 14:28

  6. 13:28

  7. 11:03

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel