Abo
  • Services:
Anzeige
ESP-8266-12 und ESP-8266-01-Modul
ESP-8266-12 und ESP-8266-01-Modul (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

ESP allein benutzen

Um es vorwegzunehmen: Das Programm zum Messen und Senden der Temperatur für den ESP im Standalone-Betrieb ist erstaunlich kurz und simpel. Dafür ist der Schaltungsaufbau wegen der Stromversorgung komplizierter und der Flashvorgang erfordert Fummelei.

Deshalb beginnen wir mit der Programmerläuterung. Auch hier gibt es den vollständigen Quellcode für unser Programm auf Github. Zuerst muss aber über die Unterstützung für den ESP8266 in der Arduino IDE installiert werden. Dazu muss in den Einstellungen der IDE eine "zusätzliche Board-Verwalter-URL" hinzugefügt werden:

Anzeige
http://arduino.esp8266.com/stable/package_esp8266com_index.json

Dann kann über den Board-Verwalter das esp8266-Paket gesucht und installiert werden. Neben dem Compiler stehen so auch einige zusätzliche Bibliotheken zur Verfügung. Davon benötigten wir die Basis-Bibliothek ESP8266WiFi.h und WiFiClient.h.

  • ESP-01 als Temperaturmessstation (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • ESP-01 mit Arduino als Temperaturmessstation (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • ESP-01 und ESP-12 (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Basisschaltung für den Temperatursensor und die Stromversorgung  (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Für den Standalone-Betrieb eines ESP-01 ist neben der zusätzlichen Stromversorgung auch ein USB-zu-Seriell-Adapter nötig. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Fritzing-Zeichnung für den Betrieb des ESP-01 mit einem Arduino (Abb.: Alexander Merz/Fritzing)
  • Fritzing-Zeichnung für den Standalone-Betrieb des ESP-01 (Abb.: Alexander Merz/Fritzing)
ESP-01 als Temperaturmessstation (Foto: Martin Wolf/Golem.de)

An der Temperaturmessung selbst ändert sich nichts Grundlegendes. Die GPIO-Pins des ESP sind entsprechend ihrer Nummerierung auch in der Arduino-IDE verfügbar, GPIO-02 wird in der IDE als 2 angesprochen. Die Onewire- und Dallas-Temperature-Bibliotheken, um die Temperatur abzufragen, funktionieren ebenfalls ohne Änderung.

Was sich ändert, sind die Verbindungsaufnahme zum Netzwerk und der Aufruf der URL. Die WLAN-Funktionen des ESP-Moduls sind im WiFi-Objekt gekapselt. Dessen API ist recht unkompliziert. In setup() wird die WLAN-Verbindung zuerst zurückgesetzt und eine neue Verbindung unter Angabe des Netzwerknamens und des Passworts gestartet. Danach wird gewartet, bis die Verbindung tatsächlich steht.

  1. WiFi.disconnect();
  2. WiFi.mode(WIFI_STA);
  3. WiFi.begin(SSID, PASSWORT);
  4.  
  5. while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) {
  6. delay(500);
  7. }

Die Funktion sendTemperatur() funktioniert ebenfalls weitgehend wie im vorherigen Beispiel, nur werden statt AT-Kommandos API-Funktionen aufgerufen. Eine URL wird mit Hilfe des WiFiClient-Objektes abgerufen. Zuerst erfolgt die Verbindungsaufnahme mit dem Golem.de-Server mit client.connect(). War das erfolgreich, wird ein GET-Request mit der URL zusammengebaut und per client.println() verschickt. Da uns die Serverantwort nicht interessiert, wird die Serververbindung danach mit client.stop() geschlossen.

  1. if (client.connect("www.golem.de", 80)) {
  2. String cmd = "GET ";
  3. cmd += URL;
  4.  
  5. client.println(cmd);
  6. ...
  7. client.stop();
  8. }

 Die benötigten BauteileSchaltung für die Programmierung aufbauen 

eye home zur Startseite
MichaelDworkin 11. Jun 2016

Danke für Ihre Artikel. Ich habe nach Ihre Anleitung Arduino installiert und ESP8266...

ChriDDel 25. Mai 2016

warum der TPS63050? Bei meinen Recherchen bin ich auf den HT7333 gestoßen. Günstig und...

am (golem.de) 05. Mai 2016

Man benötigt das ESP-Paket für die Arduino-IDE wie im Artikel auf Seite 3 beschrieben...

H4ndy 01. Mai 2016

Ich hab nen Digistump Oak genommen, der ist etwas teuerer, bringt aber Particle.io mit...

Mett 28. Apr 2016

Doch doch, er zeigt irgendwann, was die komplette Kiste im deep sleep zieht: 127 µA.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  2. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Frankfurt, Köln, München
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair Carbide 400C 74,90€, Roccat Tyon Maus 76,99€)
  2. 59,00€
  3. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  2. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  4. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant

  5. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad

  6. Solar Roof

    Teslas Sonnendachziegel bis Ende 2018 ausverkauft

  7. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  8. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  9. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  10. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Kenne ich

    kotzwuerg | 09:35

  2. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    chewbacca0815 | 09:35

  3. Re: Unzureichender Artikel

    Muhaha | 09:34

  4. Geht einfacher.

    kelzinc | 09:34

  5. Re: Den ersten Crystal Alligator

    Keksmonster226 | 09:33


  1. 09:53

  2. 09:12

  3. 09:10

  4. 08:57

  5. 08:08

  6. 07:46

  7. 06:00

  8. 06:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel