Abo
  • Services:
Anzeige
Temperatur messen mit dem Raspberry Pi
Temperatur messen mit dem Raspberry Pi (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

LED an- und ausschalten

In lies_temp() lesen wir die oben ermittelte Datei aus und extrahieren die Temperatur. Tritt dabei ein Fehler auf, leuchtet die LED auf.

  1. def lies_temp(pfad):
  2. temp = None
  3. try:
  4. datei = open(pfad, "r")
  5. zeile = datei.readline()
  6. ...
  7. except IOError:
  8. print "Konnte Sensor nicht lesen"
  9. GPIO.output(pin_led, GPIO.HIGH)
  10. return temp

Anzeige

Die LED leuchtet, wenn an dem betreffenden Pin eine Spannung durch den Prozessor angelegt wird. Das erreichen wir mit dem Aufruf GPIO.output(pin_led, GPIO.HIGH). Soll die LED wieder ausgeschaltet werden, muss stattdessen die Konstante GPIO.LOW übergeben werden.

  • Ungefähr so sollte die Konstruktion am Ende aussehen. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Basis-Schaltkreis mit Temperatursensor und LED (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Fritzing-Zeichnung der Konstruktion (Abb.: Alexander Merz/Fritzing)
Fritzing-Zeichnung der Konstruktion (Abb.: Alexander Merz/Fritzing)

Eine URL aufrufen

Schließlich muss noch die Temperatur übermittelt werden. Dazu packen wir die Temperatur als Parameter in eine URL und rufen diese URL mit einer HTTP-GET-Anfrage auf. Treten dabei wieder Probleme auf, so leuchtet die LED ebenfalls auf:

  1. def send_temp(temp):
  2. send_url = url % temp
  3. try:
  4. result = urllib2.urlopen(send_url);
  5. except urllib2.HTTPError as error:
  6. print error.code, error.reason
  7. GPIO.output(11, GPIO.HIGH)

Die URL send_url wird in der Funktion aus zwei Teilen zusammengebaut: dem vordefinierten Rumpf in der Variablen url und dem Temperaturwert. Der Rumpf wurde am Anfang des Skriptes definiert. Wie diese Rumpf-URL aufgebaut ist, kann der technischen Dokumentation unseres Messprojekts entnommen werden. Teil der Dokumentation ist auch ein Formular, um sich die URL einfach zusammenzuklicken. Für die Rumpf-URL ist es wichtig, dass der Servername enthalten ist und die Temperatur eingefügt wird.

Die eigentliche HTTP-Anfrage wird mit der Funktion urllib2.urlopen durchgeführt. Sie liefert die Serverantwort zurück. Da aber unser Server im Erfolgsfall keine weitere Rückgabe liefert, müssen wir diese Antwort nicht weiter auswerten. Tritt bei der Verarbeitung ein Fehler auf, wird das durch das Except-Konstrukt abgefangen und der Fehler ausgegeben.

 Raspberry Pi konfigurierenRegelmäßig messen 

eye home zur Startseite
mp3tobi 03. Mär 2017

Etwas spät: Aber vielleicht hilft das ja weiter: http://c64-online.com/?p=1471

Mrs.Jane 12. Mai 2016

Hallo, ich habe leider das gleiche Problem, konntest du es mittlerweile lösen ? Gruß J.

zipper5004 09. Mai 2016

Ich habe folgendes gefunden: http://de.aliexpress.com/item/Basic-Starter-Kit-Set-Educator...

I2e4per 28. Apr 2016

Ist es vorgesehen, auch das Backend (Serverscript, DB setup etc) ebenfalls zu...

mingobongo 21. Apr 2016

Dem kann ich mich nur anschließen, gerade dieser ausführliche Bericht geht auch mal mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Distec GmbH, Germering bei München, Landsberg am Lech oder Eisenach
  3. ACTINEO GmbH, Köln
  4. MS-Schramberg GmbH & Co. KG, Schramberg-Sulgen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 179,99€
  2. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  2. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  3. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  4. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  5. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  6. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  7. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  8. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  9. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  10. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Knight Rider 2000

    matzems | 14:52

  2. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Thrawn67 | 14:51

  3. Re: Swarm Computing Status: x

    plutoniumsulfat | 14:51

  4. Unterarm?

    JPK | 14:48

  5. Alien Skin Exposure X3 fuer Linux unter Wine

    HibikiTaisuna | 14:48


  1. 14:37

  2. 12:50

  3. 12:22

  4. 11:46

  5. 11:01

  6. 10:28

  7. 10:06

  8. 09:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel