Abo
  • Services:
Anzeige
Temperatur messen mit dem Raspberry Pi
Temperatur messen mit dem Raspberry Pi (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

LED an- und ausschalten

In lies_temp() lesen wir die oben ermittelte Datei aus und extrahieren die Temperatur. Tritt dabei ein Fehler auf, leuchtet die LED auf.

  1. def lies_temp(pfad):
  2. temp = None
  3. try:
  4. datei = open(pfad, "r")
  5. zeile = datei.readline()
  6. ...
  7. except IOError:
  8. print "Konnte Sensor nicht lesen"
  9. GPIO.output(pin_led, GPIO.HIGH)
  10. return temp

Anzeige

Die LED leuchtet, wenn an dem betreffenden Pin eine Spannung durch den Prozessor angelegt wird. Das erreichen wir mit dem Aufruf GPIO.output(pin_led, GPIO.HIGH). Soll die LED wieder ausgeschaltet werden, muss stattdessen die Konstante GPIO.LOW übergeben werden.

  • Ungefähr so sollte die Konstruktion am Ende aussehen. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Basis-Schaltkreis mit Temperatursensor und LED (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Fritzing-Zeichnung der Konstruktion (Abb.: Alexander Merz/Fritzing)
Fritzing-Zeichnung der Konstruktion (Abb.: Alexander Merz/Fritzing)

Eine URL aufrufen

Schließlich muss noch die Temperatur übermittelt werden. Dazu packen wir die Temperatur als Parameter in eine URL und rufen diese URL mit einer HTTP-GET-Anfrage auf. Treten dabei wieder Probleme auf, so leuchtet die LED ebenfalls auf:

  1. def send_temp(temp):
  2. send_url = url % temp
  3. try:
  4. result = urllib2.urlopen(send_url);
  5. except urllib2.HTTPError as error:
  6. print error.code, error.reason
  7. GPIO.output(11, GPIO.HIGH)

Die URL send_url wird in der Funktion aus zwei Teilen zusammengebaut: dem vordefinierten Rumpf in der Variablen url und dem Temperaturwert. Der Rumpf wurde am Anfang des Skriptes definiert. Wie diese Rumpf-URL aufgebaut ist, kann der technischen Dokumentation unseres Messprojekts entnommen werden. Teil der Dokumentation ist auch ein Formular, um sich die URL einfach zusammenzuklicken. Für die Rumpf-URL ist es wichtig, dass der Servername enthalten ist und die Temperatur eingefügt wird.

Die eigentliche HTTP-Anfrage wird mit der Funktion urllib2.urlopen durchgeführt. Sie liefert die Serverantwort zurück. Da aber unser Server im Erfolgsfall keine weitere Rückgabe liefert, müssen wir diese Antwort nicht weiter auswerten. Tritt bei der Verarbeitung ein Fehler auf, wird das durch das Except-Konstrukt abgefangen und der Fehler ausgegeben.

 Raspberry Pi konfigurierenRegelmäßig messen 

eye home zur Startseite
mp3tobi 03. Mär 2017

Etwas spät: Aber vielleicht hilft das ja weiter: http://c64-online.com/?p=1471

Mrs.Jane 12. Mai 2016

Hallo, ich habe leider das gleiche Problem, konntest du es mittlerweile lösen ? Gruß J.

zipper5004 09. Mai 2016

Ich habe folgendes gefunden: http://de.aliexpress.com/item/Basic-Starter-Kit-Set-Educator...

I2e4per 28. Apr 2016

Ist es vorgesehen, auch das Backend (Serverscript, DB setup etc) ebenfalls zu...

mingobongo 21. Apr 2016

Dem kann ich mich nur anschließen, gerade dieser ausführliche Bericht geht auch mal mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Garching bei München
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  2. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos
  3. Autonomes Fahren Kalifornien will fahrerlose Autos zulassen

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Wankelmotor: Besseres Verbrenner-Konzept als...

    Ryoga | 21:51

  2. Re: Wieso müsste so ein Mac Mini aussehen?

    razer | 21:51

  3. Re: Kein macOS, keine Alternative. Und Leistung...

    hyperlord | 21:50

  4. Re: Arschbombe war ein Fehlschlag

    FreiGeistler | 21:49

  5. Re: Oder einfach iOS updaten

    Mithrandir | 21:43


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel