Abo
  • IT-Karriere:

Temperatur messen und senden

Die eigentliche Arbeit des Programms wird in der loop()-Funktion getätigt. Sie wird vom Photon kontinuierlich ausgeführt, solange er mit Strom versorgt wird. Sie besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil wird geprüft, ob die Variable errormode den Wert 1 besitzt. Ist dies der Fall, ist irgendwann ein Fehler aufgetreten. Dann blinkt die LED viermal.

Stellenmarkt
  1. tbs Computer-Systeme GmbH, Waarkirchen Raum Tegernsee
  2. Jobware GmbH, Paderborn

  1. if(1 == errormode) {
  2. for(int i = 0; 4 > i; i++) {
  3. digitalWrite(LED, HIGH);
  4. delay(500);
  5. digitalWrite(LED, LOW);
  6. delay(500);
  7. }
  8. }

Im zweiten Teil der loop()-Funktion wird zuerst geprüft, ob seit dem letzten Aufruf der Funktion mehr als 30 Minuten vergangen sind. In dem Fall wird die Temperatur-Bibliothek angewiesen, den aktuellen Temperaturwert vom Sensor zu erfragen und den Wert in Grad Celsius zu liefern. Mit dem Temperaturwert und der URL-Konstante wird dann die HTTP-Anfrage an den Golem.de-Server erzeugt und schließlich mit dem Aufruf http.get() abgeschickt.

  1. if(millis() > nextTime) {
  2. dt.requestTemperatures();
  3. float ct = dt.getTempCByIndex(0);
  4.  
  5. String path = String::format(URL, ct);
  6.  
  7. request.path = path;
  8. request.body = "";
  9.  
  10. http.get(request, response, headers);
  11.  
  12. if(200 == response.status) {
  13. errormode = 0;
  14. } else {
  15. errormode = 1;
  16. }
  17.  
  18. nextTime = millis() + 1000 * 60 * PERIOD;
  19. }

Wenn die Abfrage keinen Erfolg hatte, wird das als Fehler gewertet: Das kann passieren, wenn die URL falsch aufgebaut war, fehlerhafte Werte enthielt, oder keine WLAN-Verbindung bestand. Zum Schluss wird noch berechnet, wann die Messung das nächste Mal erfolgen soll.

Jetzt zum Freizeitforscher werden

Mit dem Schaltungsaufbau und fertig programmierten Particle Photon ist alles beisammen, um an unserem großen Projekt teilzunehmen: "Wie warm ist es in euren Büros?". Wir hoffen, dass möglichst viele Bastler mitmachen - jetzt vielleicht auch Du?

In dieser Serie bisher veröffentlichte Anleitungen:

 Das Programm schreiben
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,90€ inkl. Versand von Computeruniverse
  2. (u. a. GTA 5 PREMIUM ONLINE EDITION 8,80€, BioShock: The Collection 12,99€)
  3. 14,95€
  4. 16,95€

burnz 28. Jun 2016

Hab alles wie in der Zeichnung zusammengebaut und den Quellcode in meinen Proton geladen...

mano 24. Apr 2016

Stimmt. Bin gerade auf der Suche nach einem Schaltplan über diesen Beitrag gestolpert...

Anonymer Nutzer 24. Apr 2016

Vom Dachboden ein Thermometer zu holen, ne alte Webcam vom Elektroschrott oder ebay...

am (golem.de) 23. Apr 2016

Der Photon bzw. dessen ganzes Ökosystem ist vorallem für einen einfachen und schnellen...

am (golem.de) 23. Apr 2016

Eventuell das Re:phone-System von Seeed. Allerdings fehlt da die fertige Software/Cloud...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    •  /