Temperatur messen und senden

Die eigentliche Arbeit des Programms wird in der loop()-Funktion getätigt. Sie wird vom Photon kontinuierlich ausgeführt, solange er mit Strom versorgt wird. Sie besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil wird geprüft, ob die Variable errormode den Wert 1 besitzt. Ist dies der Fall, ist irgendwann ein Fehler aufgetreten. Dann blinkt die LED viermal.

Stellenmarkt
  1. lnformatiker*in als IT-Sicherheitsbeauftragte*r / CISO
    Kreis Herzogtum Lauenburg, Ratzeburg
  2. Inhouse Consultant Microsoft Dynamics NAV (m/w/d)
    über D. Kremer Consulting, Großraum Hameln-Detmold
Detailsuche

  1. if(1 == errormode) {
  2. for(int i = 0; 4 > i; i++) {
  3. digitalWrite(LED, HIGH);
  4. delay(500);
  5. digitalWrite(LED, LOW);
  6. delay(500);
  7. }
  8. }

Im zweiten Teil der loop()-Funktion wird zuerst geprüft, ob seit dem letzten Aufruf der Funktion mehr als 30 Minuten vergangen sind. In dem Fall wird die Temperatur-Bibliothek angewiesen, den aktuellen Temperaturwert vom Sensor zu erfragen und den Wert in Grad Celsius zu liefern. Mit dem Temperaturwert und der URL-Konstante wird dann die HTTP-Anfrage an den Golem.de-Server erzeugt und schließlich mit dem Aufruf http.get() abgeschickt.

  1. if(millis() > nextTime) {
  2. dt.requestTemperatures();
  3. float ct = dt.getTempCByIndex(0);
  4.  
  5. String path = String::format(URL, ct);
  6.  
  7. request.path = path;
  8. request.body = "";
  9.  
  10. http.get(request, response, headers);
  11.  
  12. if(200 == response.status) {
  13. errormode = 0;
  14. } else {
  15. errormode = 1;
  16. }
  17.  
  18. nextTime = millis() + 1000 * 60 * PERIOD;
  19. }

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wenn die Abfrage keinen Erfolg hatte, wird das als Fehler gewertet: Das kann passieren, wenn die URL falsch aufgebaut war, fehlerhafte Werte enthielt, oder keine WLAN-Verbindung bestand. Zum Schluss wird noch berechnet, wann die Messung das nächste Mal erfolgen soll.

Jetzt zum Freizeitforscher werden

Mit dem Schaltungsaufbau und fertig programmierten Particle Photon ist alles beisammen, um an unserem großen Projekt teilzunehmen: "Wie warm ist es in euren Büros?". Wir hoffen, dass möglichst viele Bastler mitmachen - jetzt vielleicht auch Du?

In dieser Serie bisher veröffentlichte Anleitungen:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Das Programm schreiben
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


burnz 28. Jun 2016

Hab alles wie in der Zeichnung zusammengebaut und den Quellcode in meinen Proton geladen...

mano 24. Apr 2016

Stimmt. Bin gerade auf der Suche nach einem Schaltplan über diesen Beitrag gestolpert...

Anonymer Nutzer 24. Apr 2016

Vom Dachboden ein Thermometer zu holen, ne alte Webcam vom Elektroschrott oder ebay...

am (golem.de) 23. Apr 2016

Der Photon bzw. dessen ganzes Ökosystem ist vorallem für einen einfachen und schnellen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nancy Faeser
Der wandelnde Fallrückzieher

Angeblich ist Nancy Faeser Bundesinnenministerin geworden, um sich für den hessischen Landtagswahlkampf zu profilieren. Das merkt man leider.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

Nancy Faeser: Der wandelnde Fallrückzieher
Artikel
  1. Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
    Agile Softwareentwicklung
    Einfach mal so drauflos programmiert?

    Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
    Von Frank Heckel

  2. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  3. Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
    Telemetrie
    Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

    Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /