Abo
  • Services:

Zeitgesteuerte Ausführung

In der Loop-Funktion haben wir noch Code hinzugefügt, um die Temperaturmessung alle 30 Minuten durchzuführen. Die Zeitdauer von 30 Minuten wurde in der Konstanten PERIOD festgelegt.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Für die Zeitüberwachung benutzen wir die Variable sensortime:

  1. static unsigned long sensortime = 0;

Das Static-Keyword sorgt dafür, dass der Wert der Variablen auch beim Verlassen der Funktion erhalten bleibt. Ihr Wert wird bei jedem Aufruf der Loop-Funktion mit der Anzahl an Millisekunden verglichen, die seit dem Start des Arduinos vergangen sind. Beim ersten Aufruf ist diese Bedingung immer erfüllt, weshalb der erste Temperaturwert direkt nach dem Start verschickt wird. Gleichzeitig wird in Millisekunden berechnet, zu welchem Zeitpunkt der nächste Aufruf erfolgen sollte. Dieser Wert wird in sensortime gespeichert.

  1. if(millis() > sensortime) {
  2. sensortime = millis() + PERIOD * 60l * 1000l;
  3. sensors.requestTemperatures();
  4. sendTemperature(thermometer);
  5. }

Nach der gleichen Logik arbeitet auch der Code in der loop()-Funktion, welcher dafür sorgt, dass die LED regelmäßig blinkt, wenn ein Fehler auftritt.

Jetzt zum Freizeitforscher werden

Mit dem Schaltungsaufbau und dem regelmäßigen Skriptaufruf ist alles beisammen, um an unserem großen Projekt teilzunehmen: Wie warm ist es in euren Büros?. Wir hoffen, dass möglichst viele Bastler mitmachen - jetzt vielleicht auch du?

In dieser Artikelserie sind bereits erschienen:

 Ethernet-Shield initialisieren
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. 9,99€

MikePenison 22. Apr 2016

Hallo, ich habe Interesse an so einem Temperatur Projekt auf Bluetooth Basis (Arduino...

NoLabel 22. Apr 2016

Breadboard ist ja auch nur zum testen einer Schaltung da und nicht für Dauerbetrieb...

TuX12 22. Apr 2016

Damit geht's auch und kost' fast nix ;)


Folgen Sie uns
       


Android 9 - Test

Wir haben das neue Android 9 getestet.

Android 9 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /