Abo
  • Services:

Ein Fehler, weil es zu gut läuft

Wir haben leider einen Teil der Messteilnehmer verloren, als wir auf HTTPS umgestellt haben. Das war die Folge zweier Fehler.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Unser erster Fehler war eigentlich Admins Traum. Unsere Server haben die Last durch das Messprojekt problemlos verkraftet. Das hatte aber zur Folge, dass wir die Erfassungsskripte als rein temporäres Projekt überhaupt nicht mehr auf dem Schirm hatten, als wir HTTPS durchtesteten. Hier gilt es auch zu berücksichtigen, dass das Projekt ursprünglich überhaupt nicht so lange laufen sollte.

Der zweite Fehler war es, den Traffic über unsere regulären Server abzuwickeln. Aus administrativen Gründen schien uns das ursprünglich sinnvoll. Aufgrund unserer Serverarchitektur ist es nicht möglich, einzelne Skripte oder Serverteile von HTTPS auszunehmen. Wir hätten also im Februar eine Entscheidung treffen müssen, ob wir HTTPS aufgrund dessen hinauszögern oder nicht. Unsere Entscheidung wäre eindeutig pro HTTPS ausgefallen.

Wir bedauern es, dass dadurch leider eine Reihe von Messteilnehmern ausgeschlossen wurde. In Zukunft werden wir solche Aktionen unabhängig von unseren regulären Produktivsystemen durchführen.

Fazit

Nach unserer Zwischenauswertung ließen wir die Frage offen, ob wir uns weiter in den Datenjournalismus vertiefen sollten. Die reine (menschliche) Arbeitszeit lag für die Gesamtauswertung diesmal bei nur rund 40 Stunden - ein Bruchteil des bisherigen Aufwandes. Dabei konnten wir den Vorgang in Form von Skripten auch noch komplett automatisieren. Der Lernaufwand im Frühjahr hat sich ausgezahlt.

Doch auch eine neue, wichtige Lektion haben wir gelernt: Für zukünftige Datenerhebungen müssen wir stärker auf die Serveraspekte achten, auch wenn es auf den ersten Blick wie der einfachste Teil des Projekts aussieht.

Und jetzt sind auch unsere Leser gefragt: Was interessiert euch, welche Daten sollen wir zukünftig erheben und auswerten?

 Die Technik hinter der Auswertung
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 31,5 Zoll Curved Monitor 329€)
  2. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)

DoMeLe 22. Aug 2017

Also ich glaube, da ist ein geheimer hinweis versteckt, dass Sie intern schon 3 Monate...

Hugo 11. Aug 2017

Das mit den fehlenden Infos war bei mir auch ein Problem. Ich habe schon bemerkt, dass...

SZ 11. Aug 2017

Hmm, bei den DWD Stationen würde ich den Temperaturwert der Koordinaten X und Y einfach...

am (golem.de) 10. Aug 2017

Mit "kalibrieren" meine ich: 1.) Lass ein paar Kollegen so laut sprechen, dass du es als...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

      •  /