Abo
  • Services:
Anzeige
Verkauf im September 2012
Verkauf im September 2012 (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Mit Tarifpaket: iPhone 5 und Galaxy S bis zu 1.000 Euro günstiger

Verkauf im September 2012
Verkauf im September 2012 (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Die Stiftung Warentest hat durchgerechnet, wo es das iPhone 5 und das Galaxy S 3 mit einem Tarifpaket am günstigsten gibt.

Bei der richtigen Auswahl eines Apple iPhone 5 oder Samsung Galaxy S3 mit Mobilfunkvertrag lassen sich fast 1.000 Euro sparen. Das ergab ein großer Vergleichstest der Stiftung Warentest. Dabei wurden die Smartphones mit 16-GByte-Speicherausstattung verglichen.

Anzeige

Am teuersten ist die Kombination aus Tarif und Smartphone bei den Netzbetreibern T-Mobile und Vodafone. Bis zu 1.000 Euro spart hingegen, wer eines dieser Geräte bei Mobilcom-Debitel und Yourfone finanziert, so die Warentester.

Bei dem Mobilfunkprovider Mobilcom-Debitel wird der Kunde ins Netz der Telefónica/O2 gebucht. Bei Yourfone gibt es den günstigeren Preis im schlechter ausgebauten Mobilfunknetz von E-Plus.

Bei der Deutschen Telekom zahlen Kunden für das iPhone 5 im Vergleich zu günstigeren Angeboten über 800 Euro mehr. Die Telekom bietet das iPhone 5 für einmalig 80 Euro plus 10 Euro im Monat an, dafür muss sich der Kunde zwei Jahre lang an den Tarif Special Complete Mobil XL für 70 Euro im Monat binden. Damit entstehen insgesamt Kosten von 1.999 Euro. Wer dagegen bei Congstar im D1-Netz das gleiche Gerät mit einem ähnlichen Tarif erwirbt, zahlt 1.420 Euro und spart so 579 Euro. Im Telefónica-Netz mit einem Vertrag von Mobilcom-Debitel sparen Kunden 861 Euro.

Auch beim Galaxy S3 sind die Finanzierungsangebote der Netzbetreiber zu teuer. Hier lassen sich 963 Euro sparen.

Wer sich keine zwei Jahre binden will oder schon ein Smartphone besitzt, braucht nur einen passenden Tarif. Die Stiftung Warentest hat mehr als 4.000 Mobilfunktarife analysiert. Die günstigsten Allnet-Flatrates für unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Netze inklusive SMS-Schreiben und mobilem Internet gibt es danach schon für knapp 25 Euro. Wer zu dem Preis eine Allnet-Flatrate sucht, bekommt die günstigsten Angebote ausschließlich im E-Plus- und im O2-Netz.


eye home zur Startseite
JohnLock 08. Mai 2013

Wenn man sich mit Base (E-Plus-Netz) anfreunden kann, gibt es ein weiteres nicht...

IceCube 02. Mai 2013

Eben einmal durchgerechnet auf der Congstar Seite... Bist auch hier mit iPhone 5 16GB und...

Nitram1234 30. Apr 2013

Das ist schon krass was heutzutage so verlangt wird fürn Telefon.

Kiwi 30. Apr 2013

also ich habe den gleichen vertrag auch für 5¤ ohne laufzeitbindung. allerdings hab ich...

HerrFranke 29. Apr 2013

Nein ich meinte folgendes: http://blog.franky.ws/mein-erfahrungsbericht-zur-allnet-flat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. über Hays AG, München
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. ab 649,90€
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: blödsinn

    bombinho | 16.10. 23:58

  2. Re: Egal

    Gandalf2210 | 16.10. 23:55

  3. leider etliche Funklöcher, wenn man mit RE1 bei...

    devman | 16.10. 23:47

  4. Re: So sieht das Ende aus

    derJimmy | 16.10. 23:44

  5. Re: Geothermie...

    TC | 16.10. 23:43


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel