Abo
  • Services:
Anzeige
Das X99 Extreme6/3.1 bietet einen integrierten USB Typ C und eine Steckkarte.
Das X99 Extreme6/3.1 bietet einen integrierten USB Typ C und eine Steckkarte. (Bild: Asrock)

Mit Stecker Typ C: Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus

Das X99 Extreme6/3.1 bietet einen integrierten USB Typ C und eine Steckkarte.
Das X99 Extreme6/3.1 bietet einen integrierten USB Typ C und eine Steckkarte. (Bild: Asrock)

Typ A oder Typ C zum Einstecken: Asrocks neue Hauptplatinen für Haswell-CPUs sind mit Zusatzkarten für USB 3.1 ausgestattet. Das teurere Modell verfügt über einen integrierten Typ-C-Anschluss.

Anzeige

Asrock hat zwei neue Haswell-Mainboards mit USB-3.1-Unterstützung angekündigt. Die beiden Modelle Z97 Extreme6 und X99 Extreme6 sollen in den kommenden Wochen mit dem Zusatz USB 3.1 in den Handel kommen und die schnelle Schnittstelle bieten. Das Z97 Extreme6/3.1 wird mit einer Steckkarte ausgeliefert, die über je einen Anschluss vom Typ A und Typ C verfügt.

Beim X99 Extreme6/3.1 legt Asrock ebenfalls eine Steckkarte bei, beschränkt sich aber auf zwei Typ-A-Ports. Dafür ist ein Typ-C-Anschluss direkt auf der Hauptplatine integriert, der per Zusatzchip realisiert wird.

Beide mitgelieferten Steckkarten werden in einen PCIe-2.0-x4-Slot gesteckt, theoretisch sind damit abzüglich des Protokoll-Overheads 2 GByte pro Sekunde möglich. Im Falle des Z97 Extreme6/3.1 sind durch die Karte alle verfügbaren acht Lanes des Z97-Chips belegt, da die vier restlichen durch den M.2-Slot und die beiden Gigabit-Ethernet blockiert sind.

Kaum anders sieht es beim X99 Extreme6/3.1 aus, da der X99-Chip ebenfalls nur acht PCIe-2.0-Lanes liefert. Allerdings sind hier keine Bahnen durch den M.2-Slot belegt, weswegen Asrock einen Zusatzchip für USB 3.1 verlötet und einen Anschluss vom Typ C in die I/O-Leiste integriert hat.

Bedingt durch die interne Verschaltung ist es mit der Steckkarte theoretisch nicht möglich, beide USB-3.1-Ports voll auszulasten: Die neue Schnittstelle ermöglicht 1,25 GByte pro Sekunde, die zwei Anschlüsse aber müssen sich die 2 GByte pro Sekunde des PCIe-2.0-x4-Slots teilen.

  • Z97 Extreme6 und X99 Extreme6 mit USB 3.1 (Bild: Asrock)
  • Je nach Board gibt es zwei Typ-A-Anschlüsse oder Typ A und Typ C. (Bild: Asrock)
  • Details zum Stecker Typ C (Bild: Asrock)
  • X99 Extreme6 mit USB 3.1 (Bild: Asrock)
  • Z97 Extreme6 mit USB 3.1 (Bild: Asrock)
Z97 Extreme6 und X99 Extreme6 mit USB 3.1 (Bild: Asrock)

Bisherige Messungen mit USB 3.1 zeigen in der Praxis jedoch eine Geschwindigkeit von nur knapp 800 MByte pro Sekunde, praktisch dürfte Asrocks Lösung die ersten USB-3.1-Geräte also nicht ausbremsen. Beide Steckkarten sind mit einem Stromstecker versehen und sollen angeschlossene Geräte mit 3 Ampere aufladen. Unklar ist, ob 5 Volt (bis zu 15 Watt) oder sogar 12 Volt nach Profile 3 (bis zu 36 Watt) oder Profile 4 (bis zu 60 Watt) gemeint sind.

Preise nannte Asrock nicht, die Verfügbarkeit soll Ende März gegeben sein. Wir gehen von mindestens 180 und 250 Euro aus. Weitere Hersteller wie Asus, Biostar und MSI haben ebenfalls Mainboards mit USB 3.1 angekündigt - Gigabyte sagte uns auf Nachfrage, man arbeite an der Unterstützung, eventuell wird USB 3.1 erst mit Skylake veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Osterschlumpf 17. Feb 2015

Warum sollte USB Typ C zu klein sein für einen USB Speicher-Stick? USB Type C-Stecker...

fuzzy 17. Feb 2015

Klar, für den Betrieb wenn die Platte erst mal läuft reicht es. Aber beim Anlaufen dürfte...

ms (Golem.de) 17. Feb 2015

Klar, alles was mindestens PCIe 2.0 x4 bietet.

renegade334 17. Feb 2015

Hm. Also ich habe schon einige Erfahrungen mit USB. Einerseits ist USB 3.1 AFAIK...

tunnelblick 17. Feb 2015

ich hoffe, diese karten wird es auch stand-alone zu kaufen geben... und hoffentlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt
  3. Bundesverwaltungsamt, Köln
  4. Daimler AG, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  2. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  3. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  4. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  5. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  6. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  7. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  8. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  9. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  10. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

  1. Re: Als DSL-Anbieter würde ich dann DSL-Light...

    Julz2k | 02:45

  2. Re: OT: Was bringt DRM eigentlich effektiv?

    DoktorMerlin | 02:38

  3. Re: DRM aber optional?

    DoktorMerlin | 02:28

  4. Re: Richtig und gut so

    DoktorMerlin | 02:23

  5. Re: Weltveränderung

    User_x | 02:17


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel