Abo
  • Services:
Anzeige
Militärdrohnen sollen on demand gefertigt werden.
Militärdrohnen sollen on demand gefertigt werden. (Bild: Army Expeditionary Warrior Experiments)

Missionsspezifische Designs: US-Armee testet Drohnen im 3D-Druckverfahren

Militärdrohnen sollen on demand gefertigt werden.
Militärdrohnen sollen on demand gefertigt werden. (Bild: Army Expeditionary Warrior Experiments)

Die US-Armee will künftig Aufklärungsdrohnen je nach Einsatzzweck mit einer Kombination aus Modulen aus dem Regal und aus dem 3D-Drucker produzieren.

Die Drohnenwerkstatt wird von der US-Armee in einem Feldversuch getestet. Die Technik soll beim jährlichen Army Expeditionary Warrior Experiments (AEWE) ausprobiert werden.

  • Drohnenwerkstatt der US-Armee (Bild: Army Expeditionary Warrior Experiments)
  • Drohnenwerkstatt der US-Armee (Bild: Army Expeditionary Warrior Experiments)
Drohnenwerkstatt der US-Armee (Bild: Army Expeditionary Warrior Experiments)

Die Drohnen, die vermutlich als Quadcopter gefertigt werden, sollen nicht von Grund auf neu gebaut werden. Motoren, Steuerungstechnik, Akkus, Sensoren und Kleinteile werden aus dem Regal genommen, während zum Beispiel Rümpfe oder Halterungen aus dem 3D-Drucker kommen sollen. Es soll nur 24 Stunden dauern, bis der jeweilige Quadcopter fertig ist.

Anzeige

Die Bedarfsfertigung soll eine teure Lagerhalterung von selten benötigten Drohnentypen verhindern.

Die Tests sollen zum AEWE 2017 Anfang nächsten Jahres in Fort Benning im US-Bundesstaat Georgia durchgeführt werden.

Schon jetzt werden Quadrocopter militärisch zum Beispiel zur Aufklärung eingesetzt. Auch die Bundeswehr setzt Quadcopter-Drohnen wie den Airrobot ein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Mensch und Maschine Deutschland GmbH, Weßling bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, Ingolstadt
  4. e.solutions GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: DeRant...

    xnor | 22:46

  2. Re: Inhaltlicher Fehler: Es betrifft ALLE Streams...

    Profi | 22:44

  3. Re: Die GPLv3 wird auch noch nicht juristisch...

    Cok3.Zer0 | 22:42

  4. Re: Ausland?

    knabba | 22:31

  5. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    HerrMannelig | 22:30


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel