• IT-Karriere:
  • Services:

Mission Motorcycles: E-Motorradhersteller macht Apple für Bankrott verantwortlich

Mission Motorcycles ist ein Startup, das Elektromotorräder entwickelt und jüngst Konkurs anmelden musste. Dessen Ex-Chef erhebt schwere Vorwürfe: Schuld sei Apples Abwerben des Spitzenpersonals gewesen, was schließlich auch die Investoren dazu gebracht habe, sich zurückzuziehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mission Motorcycles R
Mission Motorcycles R (Bild: Mission Motorcycles)

Der Elektromotorradhersteller Mission Motorcycles ist bankrott. Wie Ex-Firmenchef Derek Kaufman der Nachrichtenagentur Reuters sagte, ist seiner Meinung nach daran indirekt Apple schuld. Apple habe die besten Ingenieure des Unternehmens abgeworben, was die Investoren verschreckt und schließlich zu weiteren Personalproblemen geführt habe. Apple habe gewusst, dass Mission Motorcycles gute Ingenieure für die Antriebstechnik habe, betonte Kaufman.

Stellenmarkt
  1. awesome information technology GmbH, Karlsruhe
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Das Unternehmen aus San Francisco ist nicht das erste, das unter den massiven Abwerbeversuchen Apples leidet. Apple wirbt seit einiger Zeit Ingenieure aus der Automobilindustrie ab - und wurde bereits von einem Akkuhersteller verklagt. A123 Systems wirft Apple vor, wichtiges Personal abzuwerben, ohne Konkurrenzausschlussklauseln zu berücksichtigen.

A123 behauptet in der Klageschrift, die online bei Scribd veröffentlicht wurde, dass wegen des Weggangs der Mitarbeiter Projekte eingestellt werden mussten. Es werde befürchtet, dass weitere Mitarbeiter gehen könnten. Neben Apple wurden auch die ehemaligen Mitarbeiter verklagt.

Angeblich soll unter dem Projektnamen Titan ein Elektroauto entstehen. Apple hat unter anderem Zugang zu einem ehemaligen Marinegelände beantragt, auf dem autonom fahrende Autos getestet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-65%) 13,99€
  3. (-30%) 41,99€

cengine2 21. Okt 2015

toller link

Lemo 21. Okt 2015

Das betrifft einen kleinen Teil, richtig. Aber Hey, du scheinst eine wichtige Person zu...

VerkaufAlles 21. Okt 2015

Ach mei.... Da darf man sich nicht aufregen. Apple ist genau so ein arschloch betrieb wie...

berritorre 20. Okt 2015

Bezweifle, dass Apple die Firma zerstören wollte, es sei denn das Apple-Auto ist ein...

helgebruhn 20. Okt 2015

Bei Autos gibt es dafür auch genug Möglichkeiten, weil Platz ohne Ende. Beim Motorrad...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Github Entwickler veröffentlichen Screenshots der Corona-Warn-App
  2. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  3. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit

Java: Nicht die Bohne veraltet
Java
Nicht die Bohne veraltet

Vor einem Vierteljahrhundert kam das erste Java Development Kit heraus. Relevant ist die Programmiersprache aber heute noch.
Von Boris Mayer

  1. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben
  2. JDK Java 14 experimentiert mit eigenem Paketwerkzeug
  3. Eclipse Foundation Java-EE-Nachfolger Jakarta EE 9 soll Mitte 2020 erscheinen

    •  /