Abo
  • Services:
Anzeige
Creator CI20
Creator CI20 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Rechner mit eingebauter Kaffeepause

Anzeige

Wir ziehen den Stromstecker ab und stecken den Jumper erneut um. Nun wird noch per HDMI der Monitor angeschlossen und der Stromstecker wieder angesteckt. Die LED leuchtet wieder rot. So warten wir gespannt auf die erste Monitorausgabe. Doch nichts passiert. Erst nach geschlagenen 30 Sekunden erscheint die erste Konsolenausgabe vom Bootvorgang. Das ist keine einmalige Angelegenheit, sondern auch bei den darauffolgenden Neustarts stets der Fall, unabhängig von der verwendeten Linux-Distribution.

Linux durchläuft den Bootvorgang recht flott und liegt hier zeitlich mit dem Raspberry Pi 2 auf ungefähr gleicher Höhe. Schließlich erfolgt erkennbar die Umschaltung des Grafikmodus - wir sehen uns unvermittelt wieder einigen Konsolenausgaben gegenüber, welche ständig wiederholt werden. Anscheinend gibt es im aufgespielten Flash Image einen Fehler. Wir spielen das Image deshalb über einen zweiten Computer erneut auf eine andere SD-Karte auf und flashen das Board erneut. Und wieder taucht der Fehler auf. Wir entschließen uns, ein älteres Image vom 05.01.2015 aufzuspielen.

Damit klappt es. Schließlich läuft der Bootvorgang durch und der Xfce-Window-Manager ist geladen. Wir starten den installierten Browser, Iceweasel. Und warten, bis sich ein Fenster öffnet. Das begrüßt uns mit einer Fehlermeldung. Das Ethernetkabel ist eingesteckt. Wir wundern uns. Nach kurzer Recherche wissen wir, dass das ein bekannter Fehler dieser Version ist, der Ethernet-Anschluss kann nicht benutzt werden. Wir weichen auf das WLAN aus. Die Konfiguration verläuft per GUI problemlos, wenn auch die Bedienoberfläche manchmal erst nach einer gewissen Verzögerung reagiert. Aber auch hier wieder: erst, wenn das Fenster endlich mal da ist. Danach laden wir die Golem.de-Webseite im Browser. Das Laden geht recht flott, die grafische Darstellung hingegen wirkt nicht flüssig. Dies gilt auch beim Scrollen und wenn wir das Fenster verschieben.

Wir testen als Nächstes das Bluetooth-Modul, auch dafür stehen die entsprechenden GUI-Programme zur Verfügung. Ohne Probleme gelingt es uns, unser Smartphone zu koppeln und Dateien auszutauschen - nach der üblichen GUI-Wartezeit. Wie absurd dieses Verhalten ist, zeigt sich beim Aufruf eines simplen Terminal-Fensters. Es dauert geschlagene 5 Sekunden, bis es offen ist. Auch Fenster des Dateimanagers öffnen sich eher gemächlich.

Raspberry Pi 1Raspberry Pi 2 - Ein KernBanana Pi - Ein KernCreator CI20 - Ein Kern
Dhrystone142,2253,2246,3198,2
Whetstone48,390,688,258,2
Pipe Throughput120,9139,1112,8161,5
Shell Script (einzeln)95,7278,3205.4183,0
Shell Script (8 parallel)84,6552,1297.0226,1
Gesamt89,3174,6148.1147,8
Creator CI20 - Benchmark

Alles in allem fühlt sich das CI20 so langsam an wie ein Raspberry Pi 1. Wir werfen Unixbench an. Das Betriebssystem zeigt uns zwar per cat /proc/cpuinfo, dass auf dem Board zwei Kerne werkeln, Unixbench liefert uns trotzdem nur Benchmarks für einen Kern. Die Performance bewegt sich in der Größenordnung des Banana Pi mit einem gleichfalls unoptimierten Debian - an der reinen Rechenleistung liegt es also nicht, dass sich der Rechner so zäh anfühlt.

 MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum PausemachenLahme Grafik nur mit X11 

eye home zur Startseite
thorben 06. Mär 2015

Das hört sich irgendwie surreal an... Ein so für Smartphones und Tablets du läuft nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Jobware Personalberatung, Raum Bielefeld
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Warcraft: The Beginning, Fast & Furious 7, Fast & Furious 6, Jurassic World, Gladiator 10th...
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  2. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  3. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  4. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

  5. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  6. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  7. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  8. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  9. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  10. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  3. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. Re: 67W im Idle - Aua

    ArcherV | 11:01

  2. Re: "quetscht sich ein auto in die kolonne..."

    ArcherV | 10:59

  3. Re: Yubico sollte erstmal seine Manuals korrigieren

    AntiiHeld | 10:59

  4. Re: Fehlt noch Amazon, dann ist alles gut!

    WalterWhite | 10:58

  5. Re: Blödes Topic von Golem

    Bonita.M | 10:55


  1. 11:00

  2. 10:45

  3. 10:39

  4. 10:30

  5. 09:44

  6. 09:11

  7. 08:57

  8. 07:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel