Minisforum GameMini: Offener Ryzen-/Radeon-Mini-PC

Der GameMini ist ein kompaktes System mit vertikaler, offener Bauweise. Der Mini-PC nutzt aktuelle Komponenten von AMD als Kombination.

Artikel veröffentlicht am ,
Der GameMini mit Ryzen und Radeon
Der GameMini mit Ryzen und Radeon (Bild: Minisforum)

Der chinesische Hersteller Minisforum hat den GameMini gezeigt, einen durchaus ungewöhnlichen Mini-PC: Das System erinnert an an einen offenen Benchtable, der jedoch vertikal aufgestellt ist. Ein solches Prinzip mit nach oben geführten Anschlüssen gibt es unter anderem auch bei Silverstones Raven-Gehäuseserie. Vor allem aber erinnert der Rechner stark an den Xproto von XTIA.

Minisforum präsentiert den GameMini zwar voll ausgestattet, es handelt es sich jedoch offenbar prinzipiell um einen Mini-ITX-Barebone zum selbst Bestücken. Die vom Hersteller veröffentlichte Version nutzt ein Gigabyte B550I Aorus Pro AX als Mainboard, einen Ryzen 5 5600X (Test) als CPU, eine Radeon RX 6700 XT (Test) als Grafikkarte und ein Silverstone SX650-G als Netzteil.

Leicht aufrüstbar

Aufgrund des offenen Aufbaus fällt die Kühlung simpel aus, da sich jede Komponente selbst belüftet. Solche Benchtable-Konstruktionen neigen allerdings im ständigen Betrieb zum Verstauben, was die Temperaturen und den Geräuschpegel des Systems mittelfristig erhöht. Dafür ist der Minisforum GameMini sehr leicht aufrüstbar, weil fast alle Hardware direkt erreichbar ist. Einzig für den zweiten M.2-Slot auf der Rückseite des Mainboards muss dieses demontiert werden.

Zum Preis und zur Verfügbarkeit des GameMini hat sich Minisforum bisher nicht geäußert. Der chinesische Hersteller finanziert derartige Systeme jedoch meist erfolgreich via Crowdfunding, was auch beim GameMini der Fall sein könnte. Minisforum vertreibt seine Rechner auch in Europa, hierzu gibt es einen eigenen Onlineshop des Herstellers. Gaming-Rechner stehen bisher nicht im Fokus, stattdessen verkauft Minisforum primär Mini-PCs mit Prozessoren samt integrierter Grafikeinheit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


blue_think 20. Mai 2021

Danke für all die Tipps/Hinweise. Jetzt muss ich erstmal recherchieren. Also bis jetzt...

Kein Kostverächter 17. Mai 2021

Sagen wir so, wenn das Gerät nicht wirklich etwas stört, dann interessiert es keinen...

Sorji62 17. Mai 2021

War hier aber nicht das Thema. Und 79° sind völlig normal für eine 970 ;)

dasp 15. Mai 2021

Zum Testen von Bauteilen oder um Kombinationen verschiedener Bauteile zu testen mag das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /