Minisforum Elitemini HM90: Mini-PC integriert AMD-Ryzen-CPU auf 15 x 15 cm

Der Minisforum HM90 integriert ein Ryzen-SoC mit integrierter GPU. Dazu kommen zwei Ethernet-Ports und gesteckte Teile wie RAM und SSD.

Artikel veröffentlicht am ,
Der HM90 ist recht kompakt gehalten.
Der HM90 ist recht kompakt gehalten. (Bild: Minisforum/Montage: Golem.de)

Der Barebone-Hersteller Minisforum startet den Vorverkauf eines neuen Mini-PCs mit AMD-Ryzen-CPU: des Elitemini HM90. Das Gerät misst 15 x 15 x 5,6 cm und integriert einen Ryzen 9 4900H oder Ryzen 5 4600H. Dabei handelt es sich um die mobilen Renoir-SoCs mit Zen-2-Kernen und einem Leistungsbudget von standardmäßig 45 Watt.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / innen oder Physiker / innen (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. IT Project Manager MES (m/w/d)
    iTaC Software AG, Montabaur
Detailsuche

Den Ryzen 9 4900H finden Kunden in Notebooks selten. Er integriert eine Vega-8-GPU mit 1,75 GHz Taktrate. Der Ryzen 5 4600H greift auf die etwas langsamere Vega 6 mit 1,5 GHz zu. Beide SoCs können hier mittels Displayport und HDMI 2.0b Bildschirme betreiben. Es stehen zusätzlich sechs USB-A-Ports (zwei 3.2 Gen2 und vier 3.2 Gen1) zur Verfügung. Dazu kommen USB-C (3.2 Gen1) und zwei Ethernet-Anschlüsse. Davon ist einer für Gigabit Ethernet und einer für 2,5-GBit-Ethernet ausgelegt.

RAM und SSD sind gesteckt

Da es sich hier um ein Barebone handelt, sind nur das Mainboard und SoC zu Beginn fest vorgegeben. Zusätzlich passen zwei SODIMM-RAM-Module für bis zu 64 GByte DDR4-RAM und eine NVMe-SSD in den M.2-2280-Slot. Auch für ein 2,5-Zoll-Laufwerk mit einer Bauhöhe von 7 mm ist Platz, also etwa eine zusätzliche SATA-HDD oder -SSD. In einen weiteren M.2-2230-Slot passt etwa ein WLAN-Modul.

Minisforum bietet einige vorkonfigurierte Systeme mit 16 GByte und 32 GByte RAM sowie 256 respektive 512 GByte großer SSD an. Grundsätzlich kann aber auch eigene Hardware genutzt werden.

  • Elitemini HM90 (Bild: Minisforum)
  • Elitemini HM90 (Bild: Minisforum)
  • Elitemini HM90 (Bild: Minisforum)
  • Elitemini HM90 (Bild: Minisforum)
Elitemini HM90 (Bild: Minisforum)
Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der HM90 wird aus Hongkong mit EU-Netzteil auch nach Deutschland versendet. Die Grundversion mit Ryzen 5 4600H kostet 420 Euro. Für den Ryzen 9 4900H werden 440 Euro fällig. Zusätzlich gibt es 16 GByte RAM und 256-GByte-SSD für 570 oder 600 Euro - je nach CPU. Die Version mit 32 GByte RAM und 512-GByte-SSD liegt bei 700 und 730 Euro. Minisforum will die PCs Ende November 2021 ausliefern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. 470 bis 694 MHz: Rundfunk will Frequenzen mit 5G-Broadcast weiter nutzen
    470 bis 694 MHz
    Rundfunk will Frequenzen mit 5G-Broadcast weiter nutzen

    Öffentlich-rechtliche und private TV-Anbieter wollen eine langfristige Perspektive für das UHF-Band.

  3. Gigafactory Grünheide: Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte
    Gigafactory Grünheide
    Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte

    Entgegen den Befürchtungen der Gegner profitieren vor allem Berlin und Brandenburg von Teslas neuer Fabrik in Brandenburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /