Abo
  • Services:
Anzeige
Sieht so das neue Gmail aus?
Sieht so das neue Gmail aus? (Bild: Geek.com)

Minimalismus: Google testet Redesign von Gmail

Google scheint eine neue Webversion seines E-Mail-Dienstes Gmail zu testen. Das neue Design ist radikal reduziert auf das Wesentliche.

Anzeige

Google will wieder einmal das Interface von Gmail ändern, wie Screenshots nahelegen, die der Website Geek.com zugespielt wurden. Sie passen optisch auch zu den Bildern, die bereits von Googles neuer Android-App bekanntgeworden sind. Bestätigt ist ihre Echtheit jedoch nicht.

  • Sieht so das neue Gmail aus? (Bild: Geek.com/Google)
  • Sieht so das neue Gmail aus? (Bild: Geek.com/Google)
  • Sieht so das neue Gmail aus? (Bild: Geek.com/Google)
  • Sieht so das neue Gmail aus? (Bild: Geek.com/Google)
Sieht so das neue Gmail aus? (Bild: Geek.com/Google)

Das neue Design besitzt ein Hamburger-Menü, das viele responsive Websites aufweisen. Ein Klick darauf öffnet ein Menü, das von der Seite aus eingeblendet wird. Ein neuer Knopf am unteren rechten Bildschirmrand ermöglicht zum Beispiel das Schreiben einer neuen E-Mail oder die Einrichtung einer Erinnerung.

Den Screenshots nach zu urteilen gibt es keine Stars, sondern Pins, mit denen der Anwender einzelne E-Mails hervorheben kann. Auch E-Mails scheinen nun mit Erinnerungen versehen werden zu können.

Gmail wurde seit 2011 nicht mehr wesentlich verändert. Ob das neue Design bald vorgestellt wird, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
HagbardCeline 13. Mai 2014

Ok, ich habe nachgedacht und ein Massstab braucht es ständig eingeblendet. Wenn ich z.B...

spyro2000 12. Mai 2014

Sehe ich absolut so wie du. Diese ständigen "Deppeninterfaces" gehen mir ebenfalsl...

Anonymer Nutzer 12. Mai 2014

Zur Optik, alle reduzieren jetzt, spätestens seit MS das angefangen hat. "LOL" Zum...

p3x4722 12. Mai 2014

soll das bedeuten, das sich Gesetze; welche ein Staat aus dem willen seiner bürger...

Himmerlarschund... 12. Mai 2014

Oh mein Gott, ich habe nicht begriffen, was er meint. Hast du begriffen, was er meint...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz/Kiel
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. Dataport, Hamburg
  4. Innoventis GmbH, Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  2. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  3. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  4. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  5. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  6. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  7. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  8. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  9. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  10. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Werbepause, wenn ich das schon höre.

    TrollNo1 | 08:34

  2. Bundesagentur für Arbeit : Äpfel mit Birnen...

    schap23 | 08:33

  3. Re: Glückwunsch an die Anwender

    mkrsn | 08:33

  4. Re: Sie hat völlig recht!

    Ankerwerfer | 08:32

  5. Re: Als allererstes die Firmenwagensubvention...

    thinksimple | 08:30


  1. 07:37

  2. 07:13

  3. 07:00

  4. 18:40

  5. 17:44

  6. 17:23

  7. 17:05

  8. 17:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel