• IT-Karriere:
  • Services:

Der Trendsetter: NES Classic Mini

Das NES Classic Mini ist niedlich, keine Frage. Es bildet das Ur-Entertainmentsystem bis ins Detail nach. Zur Bedienung liegt ein Controller bei, an dem ein nur 70 cm kurzes Kabel baumelt. Für den Spielewechsel muss der Reset-Knopf am Gehäuse gedrückt werden oder die Kombination Select und Unten auf dem Gamepad. Die Qualität von Konsole und Controller ist gut.

Stellenmarkt
  1. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau

Zu den verfügbaren Titeln gehören 30 Klassiker wie Super Mario Bros., Mega Man 2, Zelda, Castlevania, Donkey Kong und viele mehr. Wir finden die Auswahl gelungen. Über den Reset-Knopf am Gehäuse können Spieler jederzeit bis zu vier Spielstände pro Titel laden und sichern.

Spieler dürfen bei der Bildausgabe zwischen einem mäßig gelungenen CRT-Filter (Cathode Ray Tube, englisch für Kathodenstrahlröhre), dem 4:3-Bildverhältnis und einem 1:1-Pixel-Modus wählen. Wir empfehlen primär den letztgenannten Modus, da nur so Proportionen korrekt - wenn auch nicht authentisch - dargestellt werden. Eine separate Option für die von Röhrenfernsehern üblichen Scanlines - jede zweite horizontale Zeile ist schwarz - gibt es leider nicht.

Die Qualität der Emulation ist nicht schlecht, aber auch nicht perfekt. Am ehesten dürfte die Latenz bei der Soundausgabe bei Puristen für Stirnrunzeln sorgen.

Die Konsole lässt sich verhältnismäßig leicht hacken - so kann man die Spielebibliothek durch die eigenen Lieblingstitel erweitern. Der Hersteller bietet keine Möglichkeit an, das Gerät zu aktualisieren. Nintendo war nach eigenen Angaben vom Erfolg der Mini-Konsole überrascht und konnte anfangs nicht genügend Geräte liefern. Heute ist das NES Classic Mini für rund 70 Euro noch im Versand erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen ZwergeDer Nachfolger: SNES Classic Mini 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,02€ (Vergleichspreis ca. 45€)
  2. 26,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 26,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 149,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 171,94€ inkl. Versand)

Top-OR 26. Mai 2020

Dem kann ich nur zustimmen. Top Gerät.

Spiritogre 07. Dez 2019

Für die XBox 360 / One gibt es die Rare Replay Collection. Die enthält ca. 30 Rare...

TarikVaineTree 04. Dez 2019

Schritt 1 (für alle übrigens) wäre, über die Website ismyswitchpatched (Google) die...

Anonymer Nutzer 04. Dez 2019

Angeblich ist die Handhabung des FX-Chips beim Super Nintendo Mini besser, als die...

dEEkAy 03. Dez 2019

Meine SNES vergilbt vorsich hin. Vielleicht verkaufe ich die mal, hab noch ca 30 Games...


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /