Abo
  • Services:
Anzeige
Während Linux sämtliche Hardware der getesteten Minirechner unterstützt, gibt es Probleme bei der Installation neben Windows.
Während Linux sämtliche Hardware der getesteten Minirechner unterstützt, gibt es Probleme bei der Installation neben Windows. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

HPs Elitedesk 800 Mini hat keinen Platz für Linux

Der HP Elitedesk wird mit Windows 8 ausgeliefert. Den Start von den USB-Sticks mit den Linux-Installern forcierten wir über Microsofts Betriebssystem. Das Bios lässt sich mit der F12-Taste öffnen. Auf der 256 GByte großen SSD ist eigentlich genügend Platz für eine Parallelinstallation mit Linux. Allerdings macht hier die Partitionsaufteilung Probleme, denn neben der Boot- und Systempartition gibt es noch eine für das Recovery und schließlich noch eine weitere für HP Systemwerkzeuge. Alle vier sind als primäre Partitionen eingerichtet.

Anzeige

Somit lässt sich keine weitere Partition für Linux einrichten, ohne eine der primären Partitionen zu löschen. Folgerichtig schlägt der Ubuntu-Installer und auch der von SLED vor, die gesamte Festplatte für sich zu beanspruchen. Möglich wäre ein komplettes Backup des Inhalts des Datenträgers als Image etwa mit Clonezilla, um den Rechner später wieder in den Originalzustand zu versetzen. Als wir Ubuntu und SLED die gesamte Festplatte überlassen, klappt die Installation problemlos.

Fujitsus Esprimo Q520 ohne Rettungsmöglichkeit

Für die Installation der Linux-Distributionen sind auch hier keine besonderen Bios-Änderungen nötig. Mit dem einmaligen Drücken der F12-Taste gelangen wir in die Auswahl bootfähiger Geräte. Vorinstalliert ist Windows 7, das sich samt Recovery-Werkzeugen wie beim HP Elitedesk auf insgesamt vier primäre Partitionen auf der 128 GByte großen SSD verteilt. Eine davon ist etwa 60 GByte groß und wird unter Windows als leere Datenpartition angezeigt. Diese löschen wir und richten in einer erweiterten Partition eine Swap- und Systempartition für Linux ein.

Die Installation von Ubuntu funktioniert danach ohne Probleme. Auch hier vergisst Ubuntu aber, die Windows-Installation in den Bootloader Grub hinzuzufügen, was wir mit dem Befehl update-grub beheben können. Das Zurücksetzen auf den Werkszustand ist allerdings nicht so einfach. Zwar richtet Grub gleich zwei Einträge zum Windows-Bootloader ein, aber keiner der beiden startet den Recovery-Modus. Auch im Menü, das zum abgesicherten Modus führt, gibt es anders als beim Dell keinen Eintrag zum Wiederherstellen des Systems. Eine noch größere Überraschung erleben wir, als wir unter Windows eine Rettungs-DVD erstellen. Zwei darüber erstellte optische Datenträger funktionieren nicht. Mit dem Werkzeug Mbrfix können wir den Windows-Bootloader wiederherstellen, da es sich nicht um ein UEFI-System handelt.

 Dells Optiplex 9020 Micro mit ausgeschaltetem UEFILenovos Thinkcentre Tiny M93p vergisst Linux oder Windows 

eye home zur Startseite
Phreeze 15. Apr 2015

eben... und WER installiert rootsystem noch auf nem Raid1 und dann noch gemixt mit raid5...

Phreeze 15. Apr 2015

als ob da mehr als 1% Abweichung entstehen würde.... ob Mint, Ubuntu, Suse, Debian...

Arkatrex 07. Apr 2015

Ein Standard User installiert sich auch kein Linux.

tingelchen 04. Apr 2015

Ganz einfach. Weil neben der Partition für das vorinstallierte Windows noch min. eine...

non_sense 02. Apr 2015

Nur doof ist, dass hier keine Hardware getestet wurde, sondern lediglich versucht wurde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Essen
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  4. Jobware Personalberatung, Raum Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 599€ + 5,99€ Versand
  3. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  2. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  3. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  4. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  5. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  6. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  7. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  8. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  9. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  10. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: potthässlich ...

    HerrWolken | 19:11

  2. Was ihnen Golem unterschlägt

    ManMashine | 19:08

  3. Re: Mehrheit

    mnementh | 19:07

  4. Re: Innerbetriebliche Konkurrenz vermeiden

    Lasse Bierstrom | 19:06

  5. Russland war sicher schuld (kwt)

    elgooG | 19:03


  1. 19:00

  2. 17:32

  3. 17:19

  4. 17:00

  5. 16:26

  6. 15:31

  7. 13:28

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel